Coca-Cola

Coca-Cola
Eine Coca-Cola 1Liter Kunststoff - Flasche.

Das Coca-Cola Getränk, in den englischsprachigen Ländern kurz als Coke bezeichnet, gibt es seit 1886. Es war damals der Arzt und Apotheker John Stith Pemberton aus Atlanta / USA, der Coca-Cola zusammengemixt hatte. Kurz davor, im Jahr 1885, gründete er gemeinsam mit Edward Holland, Frank Robinson und David Doe die Pemberton Chemical Company. Bis dahin hatte Pemberton einige Arzneien, Heilmittel und Kosmetika zusammengemischt und stieg in das Unternehmen keinesfalls mit leeren Händen ein. Das Getränk Coca-Cola, der Name stammt von Frank Robinson, wurde vorerst zu keinem besonderen Highlight. Ähnliche Getränke gab es schon damals reichlich im Angebot. Coca-Cola verkaufte sich mal schlecht, mal etwas besser und nichts deutete auf einen Renner hin. So ging es bis Pemberton 1888 gestorben war. Nachdem der nach seinem Tod entbrannte Streit um die Markenrechte und Herstellungsformel beigelegt wurde und das Geschäft Asa Griggs Candler gemeinsam mit Frank Robinson übernahm, ging es mit Coca-Cola richtig aufwärts. Man entwickelte und anwendete ausgeklügelte und raffinierte Marketingstrategien und machte das alkoholfreie Getränk zu einem wahren Hit. Am Anfang des XX. Jahrhunderts begann die Expansion Coca-Colas im Ausland. In den 70er Jahren, genau 1978, nachdem die ganze Welt praktisch erobert wurde, servierte man Coca-Cola sogar in China. Davor tauchte das Getränk auf Kuba und Panama auf. Heute ist das Unternehmen The Coca-Cola Company der größte Getränkehersteller weltweit. Ob den Coca - Cola Machern das Kunststück ebenfalls im XXI Jahrhundert gelingt, bleibt abzuwarten. Wenn es um das davor gehende geht, gehört das Markenzeichen Coca-Cola unbestreitbar zu den bekanntesten Symbolen des gesamten Jahrhunderts. Natürlich blieb es nicht aus, dass die Konkurrenz in all den Jahren dagegen hielt oder versuchte, auf der Erfolgswelle mitzuschwimmen. Jedoch keine der unzähligen Cola - Marken konnte mit dem Original mithalten und die meisten von ihnen gehören heute der Vergangenheit an. Einmal musste der große Riese jedoch erfahren, wie schnell es zu Ende gehen kann, wenn man nicht aufpasst. 1985 wurde die Rezeptur leicht verändert, wodurch das Getränk auch seinen Geschmack veränderte. Eine wahre Lawine an Protesten und gar Drohungen überflutete die Firmenzentrale. Als sich zusätzlich noch die Medien mit einer negativen Kritik eingeschaltet hatten, brachten die Coca-Cola - Macher in panischer Eile das Boot wieder auf Kurs und gaben Coca-Cola seinen alten Geschmack wieder. Die Welt atmete auf, es war wieder alles in Ordnung. Der Wert der Marke Coca-Cola wird auf über 70 Milliarden US-Dollar geschätzt, womit sie den sechsten Platz der wertvollsten Marken weltweit belegt. Auch der Grad der Bekanntheit des Begriffs ist enorm: Gleich hinter dem Okay ist Coca-Cola das zweitbekannteste Wort auf der Welt.

02.06.2012
Music And Dance / Lana Del Rey

Themen


Startseite Musik Tanz Chronik Themen Terminkalender Tanzmusik Tanzregal
Tanzpersönlichkeiten