Nike

Nike - Logo
Nein, es geht nicht um die oben abgebildete kurze Sporthose. Es geht um das kleine weiße Logo, das darauf eingestickt ist. Es handelt sich hier um das Logo der Firma Nike. Der amerikanische Hersteller von Sportartikeln wurde 1972 gegründet. So ist die Firma, bezogen auf einen stolzen Jahresumsatz von mehr als 20 Milliarden Dollar und 30.000 Beschäftigten, noch recht jung. Das deutsche Gegenstück und der Hauptkonkurrent von Nike, die aus Herzogenaurach stammende deutsche Firma Adidas, bringt es gerade auf umgerechnet 16 Milliarden Dollar Umsatz und wurde deutlich früher kurz nach dem zweiten Weltkrieg 1949 gegründet. Was beide Firmen verbindet, ist die scharfe Kritik, die sie sich wegen Kinderarbeit und einer skandalösen Arbeiterausbeutung gefallen lassen mussten. Darüber hinaus sind sie beide auf der Börse notiert. Der enorme Erfolg von Nike ist u.a. darauf zurückzuführen, dass die Firma bekannte Sportler und Mannschaften mit eigenen Artikel ausstattete. Heute auf der Homepage des Unternehmens www.nike.com erfahren wir, dass in den Genuss der Artikel "made by Nike" Dirk Nowitzki, ein erfolgreicher und weltweit bekannter deutscher Basketballspieler, gekommen ist. In ihrer Werbung verwendete Nike oft Musik von bekannten Interpreten u.a. von The Beatles, John Lennon oder Quincy Jones. (**)Der Name der Firma ist auf die Göttin Nike zurückzuführen. Die griechische Gottheit symbolisiert den Sieg. Dargestellt als junge Frau mit Flügeln und einem Olivenzweig in der Hand, wurde sie als Schutzpatronin der Athleten und Krieger betrachtet. Eine der berühmtesten und ältesten Statuen, die die Göttin Nike darstellt, ist die fast zwei Meter hohe "Nike von Samothrake". 1863 auf der Insel Samothrake gefunden, bereichert sie heute das Pariser Louvre. Besonders geschätzt wurde Nike, die Tochter des Titan Pallas und Göttin des unterirdischen Flusses Styks, von dem großen mazedonischen Eroberer Alexander dem Großen. Nach jeder erfolgreichen Etappe seiner Eroberungen stellte er ihr zur Ehre ein Denkmal auf. Nike überdauerte erfolgreich das Ende der hellenistischen Epoche und fand anschließend den Einzug in das römische Reich. Hier kannte man sie unter dem Namen Viktoria. Viktoria stand, bevor die Christen es anders angeordnet haben, auf einer die Erde symbolisierten Kugel in dem römischen Senat. Nach dem Zerfall des römisches Reiches "machte" Nike unbeirrt weiter. In der Zeit danach, bis heute, entstehen viele Denkmale, die Nike und das mit ihr verbundenes Symbol des Sieges symbolisieren. Auch das Logo der Firma, das sogenannte Swoosh, ist auf diese mythologische Göttin des Sieges, Nike, zurückzuführen. Das Zeichen symbolisiert die Flügel der Göttin. Heute gehört der Swoosh zu den bekanntesten und wertvollsten Markenzeichen der Welt. Die Firma bezahlte für die heute Milliarden schwere kleine Grafik gerade 35 Dollar. Hätte die Autorin, die damals Grafikdesign studierende Carolyn Davidson, bloß geahnt ...

25.09.2011
Music And Dance / Liza Minnelli

Themen


Startseite Musik Tanz Chronik Themen Terminkalender Tanzmusik Tanzregal
Tanzpersönlichkeiten