Ereignisse der Tanz- und Musikgeschichte bis 1979

1970
  • Weltweit Top 10-Plätze für "Paranoid" von Black Sabbath.
  • Julio Iglesias singt für Spanien beim Eurovision Song Contest  "Gwendolyne".
  • Tanzspiegel
    Zum ersten mal erscheint der Tanzspiegel. Diese Zeitschrift ist das Publikationsorgan des Deutschen Tanzsportverbandes.
    Tanzspiegel
  • Ein weiterer Hiterfolg von Moody Blues : "Question".
  • Großer Erfolg für Joni Mitchell mit "Big Yellow Taxi".
  • Wieder etwas Neues aus Amerika. Break Dance erobert die Straßen von New York.
  • Janis Joplin
    5. Okt. 1970 : Todestag von Janis Joplin.
    Janis Joplin
  • Weltweiter Erfolg für Dave Edmunds mit "I Hear You Knocking".
  • Debüt-Album und Single-Auskopplung "Lucky Man" von Emerson, Lake & Palmer.
  • Neben den Beatles, Rolling Stones und The Who zu den wichtigsten englischen Bands aufgestiegen : The Kinks und "Lola".
  • Nach Erfolgen in den USA erobert die legendäre Rockband Led Zeppelin mit "Whole Lotta Love" auch Europa.
1971
  • Melanie
    Melanie wurde zur Sängerin des Jahres gekürt (USA) und setzt mit "Brand New Key" ihre Hit-Erfolgsserie fort.
    Melanie
  • Konkurrenzlose Interpretationen brachten Aretha Franklin (USA) goldene Singles und LPs, Grammy-Preise und unzählige andere Auszeichnungen ein. Sie singt in diesem Jahr "Spanish Harlem".
  • Al Green schafft mit "Tired Of Being Alone" den Durchbruch. USA.
  • Uriah Heep
    Mit "Lady In Black" feiert die britische Band Uriah Heep ihren größten Erfolg.
    Uriah Heep
  • Mireille Mathieu
    Sie wurde lange als Nachfolgerin von Edith Piaf gehandelt : Mireille Mathieu und "Akropolis Adieu".
    Mireille Mathieu
  • Auf Platz 1 mit "Without You": Nilsson.
1972
  • Gilbert O'Sullivan (Irland) sichert sich gute Chartpositionen mit "Alone Again".
  • "After Midnight" und "Crazy Mama" machen J.J.Cale breitem Publikum bekannt.
  • Genesis
    Die Rocklegende Genesis feiert mit dem Album "Foxtrott" ihren Durchbruch.
    Genesis
  • Les Humphres Singers katapultieren sich in die Hitparaden : "Mexico". Danach kommen weltweit bekannt: "Mama Loo" und "Kansas City".
  • 7 Mio. Mal als Single verkauft in nur 3 Jahren. Don McLean und "American Pie".
  • Liza Minnelli
    Das endete mit einem Oscar : Liza Minnelli,  Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin überzeugt in dem Film "Cabaret".
    Liza Minnelli
  • Nummer 1 in Deutschland : Middle Of The Road und "Sacramento".
  • Zur Abwechslung Pseudo - Hardrockstück von The Osmonds : "Crazy Horses".
  • Mit der Nummer "Pop Corn", geschrieben von Gershon Kingsley, hatten Hot Butter, Anarchic System und die Pop-Corn Makers einen großen Erfolg.
  • Goldener Tanzschuh
    Er ist eine begehrte Tanz - Trophäe. Zum ersten mal wurde der "Goldene Tanzschuh" 1972 an Gerd Hädrich verliehen.
1973
  • In Deutschland Nr.1 : Die Rocklegende Nazareth und "This Flight Tonight".
  • In den USA, Deutschland und der Schweiz startet der Discofox.
  • Der erste große Hit für Steve Miller : "The Joker".
  • Die erste Weltmeisterschaft in Formationstanz findet in New York statt. Die Ära der deutschen Dominanz hat begonnen. Durch Siege der deutschen Teams in beiden Disziplinen wurde die Vorherrschaft der Engländer gebrochen.
  • In Paris wird International Dance Council gegründet. UNO Protektorat.
  • The Rolling Stones
    Es erscheint das Album "Goats Head Soup", darauf das Stück "Angie", einer der größten Hits der Rolling Stones.
  • Roberta Flack aus den USA singt "Killing Me Softy With His Songs", und erhält einen Grammy als "Beste Sängerin".
  • 10cc aus Großbritannien bringen "Rubber Bullets" in die Charts.
  • Ein Rock Musical : Die "Rocky Horror Show" von Richard O'Brien wird in London uraufgeführt.
  • Mit "Crocodile Rock" wird Elton John zum Superstar.
  • Der letzte Höhepunkt einer der großartigsten Karrieren aller Zeiten. Über Satellit wird die Show Aloha from Hawaii mit Elvis Presley weltweit ausgestrahlt. Presley hat, wie kaum ein anderer Musiker, die Entwicklung der Unterhaltungsmusik der Nachkriegszeit weltweit beeinflusst. 
  • Ein phänomenaler Durchbruch für Suzi Quattro : "Can The Can".
  • Alan Parsons, späterer Gründer von The Alan Parsons Project, erhielt eine Grammy-Nominierung für seine Arbeit als Toningenieur an dem Album von Pink Floyd "The Dark Side of The Moon".
  • Über Nacht weltberühmt. Die Platte "Tubular Bells" von Mike Oldfield wurde zu einem der erfolgreichsten Alben der britischen Popmusik.
1974
  • Die European Rock'n'Roll Association wird gegründet.
  • Eric Clapton sing "I Shot The Sheriff".
  • "You're The First The Last My Everthing" von Barry White (USA).
  • Noch ein Bestseller von The Hollies : "The Air That I Breathe".
  • Was ich noch zu sagen hätte ... Zwei Singles, zwei Erfolge. Rheinhard Mey  mit "Gute Nacht, Freunde" und "Über den Wolken".
  • Mit "Tiger Feet" landen Mud auf Platz 1 in GB.
  • Mit "Samba Pa Ti" schafft der mexikanische Gittarist Carlos Santana einen seiner größten Hits.
1975
  • "Lady Bump" von Penny McLean kommt in Deutschland auf Platz 1.
  • Der deutsche Verband der Amateure im Rock'n'Roll und Jazztanz wird gegründet.
  • Bob Marley
    Bob Marley begeistert die Europäer mit der Reggae-Musik.
    Bob Marley
  • Premiere von dem Musical "A Chorus Line" in New York.
  • Ralph McTell aus Großbritannien singt "Streets Of London" (Platz 2 in GB).
  • "Maggie May" von Rod Stewart.
  • Der Klassiker "You Sexy Thing" kommt in die Charts : Hot Chocolate (USA)
1976
  • "Girls Girls Girls" von Sailor kommt in die Hitparaden.
  • Schwedens berühmtester Exportartikel : Abba bleibt mit "Fernando" weiter auf  Erfolgskurs.
  • "Living Next Door To Alice" von Smokie kommt in die Charts.
  • Die drei Schwestern aus Limburg, Niederlande, Betty, Marianne und Tony landen mit der ersten Aufnahme als Pussycat direkt auf Platz 1 in Deutschland und Großbritannien : "Mississippi".
  • 16 Wochen in der britischen Single-Hitparade : "If You Leave Me Now" von Chicago.
1977
  • Eagles
    Bekanntestes Stück von den Eagles : "Hotel California".
    Eagles
  • Leo Sayer singt "When I Need You".
  • Manhattan Transfer
    Manhattan Transfer ganz oben : "Chanson D'Amour".
    Manhattan Transfer
  • Produzent Robert Stigwood und Regisseur John Bradman begeistern mit dem Film Saturday Night Fever.
  • Bee Gees
    Absoluter Bestseller für die Bee Gees : Filmmusik zu Saturday Night Fever.
    Bee Gees
  • Der amerikanische Regisseur James Ivory (3mal Oscarnominierung) dreht "Der Tanzpalast".
  • Peter Gabriel
    Genesis Mitbegründer verlässt das Team und startet eine Solokarriere. Peter Gabriel und "Solsbury Hill".
    Peter Gabriel
  • 2006 küren die Briten diese Gruppe zum ersten Mal zur Band aller Zeiten. Gleich dahinter The Beatles und The Rolling Stones. Mit "We Are The Champions" schafft Queen in diesem Jahr einen Weltklassiker, das nicht nur aus der Musikszene sondern auch aus den Fußballstadien oder Sporthallen weltweit nicht mehr wegzudenken ist.
  • Kris Kristofferson
    Amerikanischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber, Kris Kristofferson spielt in dem Film "Convoy".
    Kris Kristofferson
  • Sie haben alle zum Lachen gebracht, die lustige Show "The Muppet Show". Die Muppets erreichen mit der LP The Muppet Show Platz 1 in GB.
1978
  • Großer Erfolg : "Grease", Tanzfilm mit John Travolta und Olivia Newton-John.
  • Barry Manilow begeistert mit "Copacabana".
  • Eine der erfolgreichsten  Bands der späten 70er und frühen 80er macht in diesem Jahr mit weiß gefärbten Haaren Werbung für Wrigley´s Kaugummi im amerikanischen Fernsehen : The Police.
  • "Single Of The Year" : "Baker Street" von Gerry Rafferty.
  • Im deutschen Formationstanz wird das Ligasystem eingeführt.
  • "Blackpool my Blackpool" : das Buch von Kit Hallewell
  • Bestseller von Dire Straits : "Sultans Of Swing".
  • Von vielen nachgesungen : "Dust In The Wind" von Kansas.
  • Direkt mit der ersten Nummer in die Charts : Racey und "Lay Your Love On Me".
1979
  • Gloria Gaynor
    Sie hat die Disco-Szene buchstäblich erschaffen : Gloria Gaynor singt "I Will Survive".
    Gloria Gaynor
  • Discofox wird in das Welttanzprogramm aufgenommen.
  • Blondie begeistert mit "Heart Of Glass".
  • Saturday Night Fever begeistert die Japaner und trägt das Entscheidende zur Entstehung des Tanzes Para Para bei.
  • Betty Midler glänzt im Film : "The Rose".
  • FMDJ : Federation Mondiale de Danse wird gegründet.
  • Peter Green
    Mitbegründer der Band Fleetwood Mac, Peter Green, überzeugt mit seiner Soloplatte "In The Skys".
    Peter Green
  • Walkman
    TPS-L2 ist da. Japanische Firma Sony kommt mit dem ersten Walkman auf den Markt, revolutioniert das Jugendverhalten und schafft ein neues Statussymbol.
  • Hard Rock aus Amerika : "I Was Made For Livin You" und Kiss.