deutschland more JOHANN SEBASTIAN BACH





Johann Sebastian Bach

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)
DIE GROSSEN MEISTER DER KLASSISCHEN MUSIK

1988, Delta Music

01. Ouvertüre No. 4 : Rejouissance
LUDWIG GÜTTLER, Trompete / NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
02. Ouvertüre No. 3: Air
NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
03. Ouvertüre No. 2: Badinerie
ECKART HAUPT, Flöte / NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
04. Oboenkonzert d-moll : Adagio
BURKHARD GLAETZNER, Oboe / NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER 5) Menuett d-moll, BWV Anh. 132
KARL-HEINZ PASSIN, Flöte / WALTER HEINZ BERNSTEIN, Cembalo
05. Menuett G-dur, BWV Anh. 116
WALTER HEINZ BERNSTEIN, Virginal
06. Ouvertüre No. 1: Passepied
NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
07. Toccata und Fuge d-moll, BWV 565
HANNES KÄSTNER, Orgel
08. "Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte", Kantate, BWV 174: Sinfonia
NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
09. Brandenburgisches Konzert No. 2 F- dur, BWV 1047: Andante
NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
10. Osteroratorium, BWV 249: Sinfonia
LUDWIG GÜTTLER, Trompete / NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
11. Violinkonzert E-dur, BWV 1042: Adagio
MIKLOS SZENTHELYI, Violine / UNGARISCHES KAMMERORCHESTER G. GYORIVANYI-RATH
12. "Wachet auf, ruft uns die Stimme", Choral, BWV 645
HANNES KÄSTNER, Orgel
13. Brandenburgisches Konzert No. 1 F-dur, BWV 1046: Adagio
NEUES BACHISCHES COLLEGIUM MUSICUM MAX POMMER
14. "Kommst du nun, Jesu, vom Himmel herunter", Choral, BWV 650
LUDWIG GÜTTLER, Trompete / FRIEDRICH KIRCHEIS, Orgel

Bach - Plakat München

Bach & Breakdance
Die Flying Steps tanzen zu J.S.Bach

Auf den ersten Blick passt es doch gar nicht zusammen. Bach und Breakdance. Die Breakdance Formation Flying Steps sieht es aber anders und macht das Unmögliche möglich. Zur Hilfe holten sich die Tänzer den Opernregisseur Christoph Hagel und Dance - Choreograf Vartan Bassil. Die Uraufführung ihrer neuen Performance Red Bull Flying Bach fand in der Neuen Nationalgalerie Berlin im April 2010 statt. Flying Steps sind vierfachen Breakdance-Weltmeister und gewannen für ihren neuen Projekt den ECHO Klassik Sonderpreis 2010. 2010 gingen sie mit der Show auf Europatour. 2011 und 2012 sind sie wieder unterwegs. Angesagt sind u.a. folgende Termine:

1. - 3. September 2011: Dänemark - Kopenhagen, Royal Danish Academy of Music
9. - 11. Oktober 2011: München - Herkulessaal
21. - 23. Oktober 2011: Schweiz - Zürich, Schiffbau
5. - 6. und 12. - 13. November 2011: Österreich- Wien, Burgtheater
25. - 26. November 2011: Türkei - Istanbul
30. November 2011: Türkei - Ankara
07 - 11. Dezember 2011 (14. - 18. Dezember, 28. - 30. Dezember) - Berlin, Kraftwerk
16. - 17. Februar 2012: Frankfurt, Jahrhunderthalle


Weitere Infos unter www.redbullflyingbach.de