usa GARRETT, DAVID

2011 geht David Garrett wieder auf Tour und besucht unter anderem auch Deutschland. Auf seiner Sommertournee "Rock Symphonies Tour", die am 18. Mai 2011 in Hannover startet, gibt es neben Hallen- auch Open Air - Konzerte. Er ist mit einer Band und einem großen Orchester unterwegs und hat im Rucksack mehrere mit Gold und Platin ausgezeichnete Alben, aus denen er sich das Programm beliebig zusammenstellen kann. Als er 2010 seine Pläne fürs nächste Jahr schnürte, ist der am 4. September 1980 als David Bongartz geborene Musiker gerade 30 Jahre alt geworden. David Garrett stammt aus dem im Dreiländereck Belgien - Niederlande - Deutschland gelegenen Aachen, wo er als Sohn eines deutschen Juristen und einer amerikanischen Primaballerina geboren wurde. Mit vier hält er seine erste Geige in der Hand, mit zehn nimmt er sie auf eine Bühne mit, wo er seinen ersten Auftritt mit den Hamburger Philharmonikern absolviert. Bereits drei Jahre später, als dreizehnjähriger, bekam er seinen ersten Vertrag bei der Deutschen Grammophon Gesellschaft. 1999 zieht er nach New York und bildet sich weiter an der renommierten Juilliard School of Music in den Fächer Musikwissenschaft und Komposition. Um das nötige Geld für die Ausbildung anzuschaffen, machte er seine Erfahrungen als Bibliothekar, Model und Straßenmusiker. Nach der Ausbildung definierte er seine Ziele neu und will Brückenbauer werden. Er bricht aus der Welt der "reinen Klassik" aus und bewegt sich Richtung Pop und Rock. Die Brücken, die er bauen will, haben einen musikalischen Charakter und sollen die Menschen aus der Welt der populären Musik an die Klassik heranführen und sie für sie begeistern. Ab dann fügt David Garrett die Pop-, Rock- und Rhythm-and-Blues - Elemente in seine Arrangements ein und widmet sich dem Crossover - Genre. Und hat damit Erfolg. Es folgen ausverkaufte Konzerte auf internationalen Bühnen, große Hallen und Open - Air - Konzerte füllen sich mit tausenden Fans. Wie zuletzt in der ausverkauften Berliner Wuhlheide am 8. Juni 2010, zu dem über 15.000 Zuschauer hin gependelt sind.
(2011)

garrett_david

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetadresse von David Garrett : www.david-garrett.com.
  • Als Künstlernamen wählte David den Geburtsnamen seiner Mutter aus.
  • 2008 landete David als schnellster Geiger der Welt im Guinness-Buch der Rekorde. Er spielte den "Hummelflug" von Rimski - Korsakow in nur 66,56 Sekunden. Kurz darauf konnte er mit 64,21 Sekunden den Rekord nochmal schlagen. Der Rekord wurde 2010 von Ben Lee neu aufgestellt.
  • Bis 2010 konnte David Garrett zwei Echos einheimsen. Den ersten Preis bekam er 2008, den zweiten 2010.
  • David kommt als neue Wachsfigur zu Madame Tussauds in Berlin. Er hatte die Figur persönlich am 16. Juni 2011 in Berlin enthüllt.

Virtuoso

"Virtuoso" ist ein sehr wichtiges Album für David Garrett. Die Platte, die 2007 erschienen ist, ist für ihn sozusagen das Visum nach Deutschland. Mit "Virtuoso" schafft er den Durchbruch in Deutschland und seitdem geht es nun mit seiner Karriere als Crossover - Künstler stets aufwärts. Die Platte erreicht die deutschen Charts und wird auch international notiert. "Virtuoso" wird hier zu Lande vergoldet und bringt dem Musiker im Bereich Klassik den vielsagenden Preis Echo 2008.

Virtuoso

•   La Califfa (Ennio Morricone)   
•   Carmen Fantasie (Georges Bizet)   
•   Nothing Else Matters (Metallica)   
•   Csárdás - Gypsy Dance (Vittorio Monti)   
•   Duelling Banjos (aus dem Film Beim Sterben ist jeder der Erste / Deliverance)   
•   Paganini Rhapsody (Caprice No. 24)   
•   Serenade (David Garrett)   
•   The Flight Of The Bumble Bee (Nikolai Rimsky-Korsakov)   
•   Toccata (David Garrett)   
•   Somewhere (aus dem Leonard Bernstein's Musical West Side Story)   
•   Eliza's Song (David Garrett)   

David Garrett - Plakat 2013

Tour 2013

Ein Termin der Tour 2013 "Music Live": Mönchengladbach, 19.06.2013.

David Garrett - Rock Synphonies
Audio CD,
Decca (Universal), 2010


Rock Symphonies

In Deutschland erreichte das Album den ersten Platz der LP-Charts. Mit ihm unter dem Arm machte sich David auf die Tour. Da sich die Tickets in Deutschland für die "Rock Symphonies Tour 2011" sehr gut verkauften gab es anschließend Zusatztermine. Im Jahr 2012 ist der Musiker wieder in Deutschland unterwegs. Die Termine für 2012 wurden bereits im April 2011 bekannt und dann startete auch der Vorverkauf.

01. Smells Like Teen Spirit
02. November Rain
03. The 5th
04. Walk This Way
05. Live And Let Die
06. Vivaldi Vs. Vertigo
07. Master Of Puppets
08. 80's Anthem
09. Toccata
10. Asturias
11. Kashmir
12. Rock Symphony
13. Peer Gynt
14. Mission Impossible
15. Rocking All Over The World

Gewusst?
  • Geige
    Die Familie Amati aus Italien gehört zu den ersten bekannten Geigenbauern. Sie wirkte in der italienischen Stadt Cremona. Die bedeutendsten Amati - Geigenbauer waren Andrea (~1500 - ~1580), seine Söhne Girolamo (~1560-1630) und Antonio (1538 - 1598), der Sohn von Girolamo Nicola (1596-1684) und der Sohn von Nicola Girolamo II (1649 - 1740).





Google-Suche auf Music & Dance :

Mad