deutschland 2RAUMWOHNUNG

Musik - Duos waren in Deutschland schon immer gefragt und hoch im Kurs. Man erinnert sich z.B. an Modern Talking. Auch heute wachsen sie nicht nur wie die Pilze nach dem Regen, sie werden dabei noch äußerst erfolgreich. Als Beispiele können "Ich + Ich", "Rosenstolz" oder das aus Inga Humpe (geb. am 13.Januar 1956 in Hagen) und ihren Lebensgefährten Tommi Eckart (geb. 1963 in Berlin) bestehende Musikduo 2Raumwohnung genannt werden. Inga Humpe konnte sich schon früher als Sängerin der Berliner Band Neonbabies in Szene setzen. 2Raumwohnung gibt es seit 2000. Bereits mit ihrem Debütalbum "Kommt zusammen" werden sie in den Charts notiert. Alle weiteren Alben des Duos, die bisher veröffentlicht wurden, "In wirklich" (2002), "Es wird Morgen" (2004), "Melancholisch schön" (2005), "36 Grad" (2007) und "Lasso" (2009) erreichten ausnahmslos in der deutschen Longplay - Liste die Top 10. Auch im benachbarten Österreich und in der Schweiz schlugen sich die Platten sehr gut durch. Damit gehört 2Raumwohnung zu den erfolgreichsten deutschen Duo - Acts der Gegenwart. Nur mit den Singles klappte es bis jetzt nicht so ganz, besser als Top 30 war bis jetzt nicht drin. Ausnahme hierzu bildet die Single "36 Grad", die in Deutschland auf Platz 22 aufstieg und zu einem Sommerhit 2007 avancierte. Auf der Bühne werden 2Raumwohnung von Heinrich Schiffers (Gitarre), Daniel Eichholz (Scghlagzeug), Christian Hartmann (Vocal) und Aram Pirmoradi (Vocal) unterstützt. Es ist anzunehmen, dass wir von 2Raumwohnung noch einiges geliefert bekommen. In einem Interview mit Steffen Rüth verriet die Sängerin, dass sie nicht weniger als 108 Jahre alt werden möchte. Erläutern fügte sie dann hinzu: "Dann spielen wir Volksmusik in den Alpen, Tommi an der Gitarre, ich an der Ziehharmonika und nach jedem Lied ein Schnäpschen".[1]
(2009)

2raumwohnung

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • 2raumwohnung im Internet : www.2raumwohnung.de
  • Wie es aussieht haben 2raumwohnung etwas fürs Tanzen übrig. Am 2 Juni 2009 melden sie sich mit einem Newsletter : "Ein neues Album ist bald da. Es soll 'Lasso !' heißen. Dazu gibt es natürlich eine Single : 'wir werden sehen' und ein passendes Video. Das Video wurde gerade fertiggestellt und auf einem neuen online Musiksender aus Berlin vorgestellt : www.tape.tv." Auf dem neuen Clip gibt es zahlreiche Tanzanlagen zu sehen.
  • Wie es aussieht haben 2raumwohnung etwas fürs Tanzen übrig. Am 2 Juni 2009 melden sie sich mit einem Newsletter : "Ein neues Album ist bald da. Es soll 'Lasso !' heißen. Dazu gibt es natürlich eine Single : 'wir werden sehen' und ein passendes Video. Das Video wurde gerade fertiggestellt und auf einem neuen online Musiksender aus Berlin vorgestellt : www.tape.tv." Auf dem neuen Clip gibt es zahlreiche Tanzanlagen zu sehen. Die Single "Wir Werden Sehen" wurde am 17.07. 2009 veröffentlicht. Erhältlich ist sie als 2track CD und als 4track CD mit einem weiteren Album Titel ("Lasso") und Remixen von Paul Kalkbrenner ("Wir Werden Sehen") und Good Groove & Yapacc ("Lasso"). Das Album "Lasso" wurde am 31. Juli 2009 herausgebracht.
  • Während der Konzerten holen sich die 2Raumwohnung gelegentlich die Fans aus dem Publikum auf die Bühne. Wer Glück hat kann z.B. den Schlagzeuger küssen.
  • In den Jahren 1983 bis 1984 war Inge Humpe ein Bandmitglied von DÖF. DÖF (Deutsch-Österreichisches Feingefühl) veröffentlichte 1983 den Song "Codo" („Ich düse, düse im Sauseschritt“) und hatte damit einen riesigen Hit. In den deutschen Singlecharts schaffte es der Titel bis auf Platz 1.
  • 2009 waren 2Raumwohnung für den Radio Award Eins-Live-Krone mit dem Album "Lasso" in der Kategorie "Bestes Album" nominiert. Die Konkurrenz bestand aus Jan Delay, Xavier Naidoo, Silbermond und Max Herre. Die Krone durfte sich schließlich Jan Delay für sein Album "Wir Kinder vom Bahnhof Soul" aufsetzen.
  • Am 18. Oktober 2010 haben 2raumwohnung in Berlin den "Musikexpress Style Award 2010" als beste performer domestic gewonnen. Zu den weiteren Gewinnern gehörten Hurts, Tom Ford und Franz Dinda. Franz Dinda wurde zum " Gentleman Of The Year". Die Preisverleihung fand zum sechsten Mal statt. Die Bildergalerie im Internet hat die Adresse http://www.musikexpress.de/Die_Sieger_der_Musikexpress_Style_Awards_2010.html.

Motorrad, Fußball und Musik

2Raumwohnung - Festival Rock The Race

Bei der Premiere - Veranstaltung des neuen Festivals "Rock The Race" traten auch 2Raumwohnung auf. Die Veranstaltung dauerte vom 06. bis 08. Juni 2008 und fand in der Motorsportarena Oschersleben statt. Auf Besucher warteten neben Motorsport auch eine Live - Übertragung des Eröffnungsspiels der Fußball-EM. Neben 2raumwohnung schaute am 7.6 in Oschersleben auch Herbert Grönemeyer vorbei. (2008)

Tour 2009

Einige Termine der 2raumwohnung Tour 2009 (April 2009).
Präsentiert von U-mag / Myspace / Kulturnews, Supportband: Nobelpenner
(www.myspace.com/nobelpenner):
  • 26.09. Köln - E-Werk
  • 27.09. CH-Zürich - Maag Event Hall
  • 28.09. München - Tonhalle
  • 29.09. A - Wien - Gasometer
  • 01.10. Frankfurt - Cocoon
  • 02.10. Hamburg - Grosse Freiheit
  • 03.10. Dresden - Schlachthof
  • 04.10. Berlin - Admiralspalast

Auf kubanisch

Ab dem 22.08.2008 gibt es so im Netz zu downloaden als auch in den Läden den Song von 2 Raumwohnung "36grad" in einer neuen, lateinamerikanischen Version. Aufgenommen wurde er im April 2008 auf Kuba, neu eingesungen und mit Video versehen in Berlin. Das ganze Album "Rhythms Del Mundo - Cubano Alemán" mit vielen anderen deutschen Künstlern erschien am 29.8.2008. Das Album wurde am 31.08.2008 unter dem Berliner Funkturm vorgestellt. Es traten neben 2Raumwohnung, die ihre kubanische Version von "36grad" vorstellten, auch andere Künstler auf, die an dem Album mitgewirkt haben, Jan Delay, Adel Tawil (Ich+Ich), Juli, Silbermond und Culcha Candela (Bühne des Ifa-Sommergarten, Messe Berlin). Alle Tracks auf der CD:

01. Vom Selben Stern (Rhythms Del Mundo feat. Ich + Ich)
02. 36 Grad (Rhythms Del Mundo feat. 2raumwohnung)
03. Wo Willst Du Hin (Rhythms Del Mundo feat. Xavier Naidoo)
04. Klar (Rhythms Del Mundo feat. Jan Delay)
05. El Ultimo Mojito (Rhythms Del Mundo feat. Los Mojitos y Aragón)
06. Ich Bin Ich (Wir Sind Wir) (Rhythms Del Mundo feat. Rosenstolz)
07. Dieses Leben (Rhythms Del Mundo feat. Juli)
08. Luna Loca (Rhythms Del Mundo feat. Apes)
09. Ein Tag Am Meer (Rhythms Del Mundo feat. Die Fantastischen Vier)
10. Kapitulation (Rhythms Del Mundo feat. Tocotronic)
11. Symphonie (Rhythms Del Mundo feat. Silbermond)
12. Casa Verde (Rhythms Del Mundo feat. Los Mojitos)
13. Hamma (Rhythms Del Mundo feat. Culcha Candela)
14. Wenn Du Durchhängst (Rhythms Del Mundo feat. Udo Lindenberg)
15. Song For Burma (Rhythms Del Mundo feat. Apes)

Lasso Tour 2010

Einige Termine der Lasso Tour 2010 (www.2raumwohnung.de / 12.2009):
  • 18.02.2010 Nürnberg - Hirsch
  • 19.02.2010 Leipzig - Anker
  • 20.02.2010 Erfurt - Stadtgarten
  • 21.02.2010 Darmstadt - Centralstation
  • 23.02.2010 CH-Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
  • 24.02.2010 Stuttgart - LKA Longhorn
  • 25.02.2010 Krefeld - Kulturfabrik
  • 26.02.2010 Dortmund - FZW
  • 27.02.2010 Oldenburg - Kulturetage
  • 01.03.2010 Osnabrück - Rosenhof
  • 02.03.2010 Hannover - Capitol
  • 03.03.2010 Lüneburg - Vamos!Kulturhalle
  • 04.03.2010 Berlin - Lido
Das Album "Lasso" erreichte in deutschen Charts den 5. Platz. Besser konnte bis dato nur das Album "Es wird Morgen" abschneiden, das 2004 den zweiten Platz erklommen hat. Alle Tracks auf dem Album "Lasso":
01. Der Letzte Abend Auf Der Welt
02. Überall Rein
03. Und Ich Dreh
04. Wir Werden Sehen
05. Body Is Boss
06. Was Ist Das
07. Rette Mich Später
08. Lasso
09. Alles Aus
10. Vielleicht Im Nächsten Leben
11. Mosaik
12. Wenn Du Bei Mir Liegst
13. Angel Of Germany

Klassik

Am 4. Februar (Freitag) und 5. Februar 2011 (Samstag) haben 2raumwohnung zwei Konzerte in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Die zwei Auftritte finden im Rahmen des Projekts "Music Discovery Project" des Sinfonieorchesters vom Hessischen Rundfunk statt. Unter dem Titel "Mein Traum ist länger als die Nacht" befassen sich die Musiker mit der 5. Sinfonie von Gustav Mahler. Hinter dem Projekt verbergen sich der amerikanische Dirigent Steven Sloane und der deutsche Komponist und Pianist Moritz Eggert. Das experimentelle "Music Discovery Project" vom HR-Sinfonieorchester erkundet und baut neue Brücken zwischen Klassik und der heutigen Popkultur. Bei dem "Music Discovery Project" machten bis jetzt solche Künstler wie Paul van Dyk, Mousse T, Martin Grubinger und Blumentopf mit. Mehr Infos zu diesem "Pop meets Klassik" - Vorhaben findet man unter www.hr-sinfonieorchester.de.



[1] - Das vollständige Interview kann man unter http://www.derwesten.de/kultur/musik-und-konzerte/2raumwohnung-schwingt-das-klingende-Lasso-id34358.html nachlesen. Abgedruckt wurde es auch in der WAZ von 07. August 2009. (12.2009)