grossbritannien ARTHUR, JAMES

James Arthur ist am 2. März 1988 in Middlesbrough (England) geboren worden. Seine Mutter Shirley Ashworth ist Engländerin, sein Vater Neil Arthur stammt aus Schottland. Die Ehe hielt nicht lange und brach auseinander als James zwei Jahre alt wurde. Beide Eltern fanden bald neue Lebenspartner. Als er neun wurde, zog die Familie, jetzt bestehend aus der Mutter Shirley und dem Stiefvater Ronald Rafferty, nach Bahrain im Persischen Golf, wo er die dortige British School of Bahrain besuchte. Als auch diese Beziehung Shirleys in die Brüche ging, fand sich der damals 14jährige James zusammen mit Mutter in Großbritannien wieder. Schon damals kam sein musikalisches Talent zum Vorschein. Er schrieb eigene Lieder und mischte in mehreren Gruppen mit. Hierzu gehören die Rockbands Moonlight Drive, Cue The Drama, Save Arcade oder Emerald Skye. Einige seiner Lieder präsentierte er u.a. im Internet auf dem Video-Portal YouTube. Sein erster Versuch, bei dem Casting The Voice UK 2011 einen Durchbruch zu erzielen, scheiterte. Bei dem zweiten Anlauf im Jahr 2012 bei der Castingshow The X Factor besserte sich die Lage deutlich. Hier gelang es ihm, das Finale zu erreichen. Diese Tatsache verdankt er den Stimmen des Publikums, die Juroren bestehend aus Nicole Scherzinger, Gary Barlow, Tulisa Contostavlos und Louis Walsh brachten sich bei der Entscheidung mit zwei Stimmen gegen zwei in eine Pattsituation. Im Finale konnte sich James erfolgreich mit 53.7% der Stimmen gegen Jahméne Douglas durchsetzen, der den Wettbewerb mit 38.9% der Stimmen abgeschlossen hat. Der große Erfolg kam am 9. Dezember 2012. Die Erfolgsträne verließ den zu diesem Zeitpunkt 24jährigen Briten nicht. Der von ihm im Finale präsentierte Song "Impossible" von Shontelle erschien anschließend als Single und kletterte in seiner Heimat auf den ersten Platz der Charts. Die Single verkaufte sich zusätzlich so gut wie noch keine eines Gewinners von The X Factor weltweit. Über 1.3 Millionen Exemplare gingen an die Fans. Seine zweite Single "You're Nobody 'Til Somebody Loves You" wurde ebenfalls erfolgreich und erreichte auf der Insel den zweiten Platz. Zurzeit arbeitet James Arthur an seinem Debütalbum, das am 4. November 2013 erscheinen soll.
(2013)

arthur_james

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetpräsenz von James Arthur hat die Adresse: www.jamesarthurofficial.com
  • Sein vollständiger Name lautet: James Andrew Arthur.
  • James spielt Perkussion, Piano und Gitarre.
  • Seine musikalischen Interessen bewegen sich vor allem im Bereich Pop-Rock, Hip Hop, Rap und Dance.
  • Zurzeit steht James Arthur bei dem Label Syco unter Vertrag. (2013)
  • James hat fünf Geschwister: Neil Arthur, Sian Arthur, Charlotte Arthur, Jasmin Rafferty und Neve Rafferty. (2013)

Gewusst?

  Die größten Hits von James Arthur

•   Impossible (2012, D #5, GB #1 / Rumba, Blues)  
•   You're Nobody 'Til Somebody Loves You (2013, GB #2)  
(2013)





Google-Suche auf Music & Dance :

Mad