usa BLACC, ALOE

Die Musik von Aloe Blacc ist eine Mischung aus Rap, Soul, Jazz und Hip-Hop. Der Musiker selbst stammt aus Los Angeles, wo er 1979 als Egbert Nathaniel Dawkins III geboren wurde. Musikalisch wurde Aloe Blacc bereits 2006 aktiv, als er sein Debütalbum "Shine Through" veröffentlichte. Dahinter verbarg sich Stones Throw Records, die das Album herausbrachten. Die Platte erwies sich nicht als besonders erfolgreich. Auf der Bühne stand er aber schon viel früher. Er versuchte sein Glück in dem Showbusiness bereits als 16-jähriger. Damals machte er zusammen mit DJ Exile bei der Gruppe Emanon mit. Ende der 90er Jahre tourt er mit der Band Lootpack durch Europa. Vier Jahre nach seinem Debütalbum meldet er sich wieder mit einer zweiten Platte und hat mit ihr seinen Durchbruch. "Good Things" wird im gesamten deutschen Raum notiert und kommt in Großbritannien in die Top 10. Das Album wurde am 30. Oktober 2010 veröffentlicht. Aus dem Jahr stammt auch die erste Single aus der Platte, die es schaffte, das Album in den Schatten zu stellen. "I Need A Dollar" kommt in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien in die Top 5 - ein riesiger Erfolg. Der Song "I Need A Dollar" wurde für das Intro der amerikanischen Fernsehserie "How to Make It In America" verwendet. Spätestens ab jetzt gehört der Sänger auf den Merkzettel. 2011 präsentiert Aloe Blacc seine zweite Single. "Loving You Is Killing Me" wird zwar nicht so erfolgreich wie der Vorgänger, wird aber ebenfalls im gesamten deutschen Raum notiert und erreicht in Österreich den 8. Platz in der Charts. Auf seiner Homepage stehen Termine in ganz Europa, die er noch in diesem Jahr bedienen muss : Großbritannien, Österreich, Frankreich, Spanien, Schweden, Finnland, Italien. Zuletzt trat er in Deutschland am Samstag, den 23. Juli 2011, beim kostenlosen SWR3 Seefest, das auf dem Festivalgelände am Max-Eyth-See bei Stuttgart stattfand, auf. Weitere Shows sollen folgen.
(2011)

blacc_aloe

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



  Die größten Hits von Aloe Blacc

•   I Need A Dollar (2010, GB #2, D #4 / Foxtrott)  
(2012)

Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetadresse von Aloe Blacc lautet www.aloeblacc.com.
  • Der Musiker komponierte für Lena Meyer-Landrut das Lied "At All". Das Stück kam auf ihrem Album "Good News", das in Deutschland auf den ersten Platz in den Charts landete.