usa BLONDIE

1974 gründete Deborah Harry, geb. am 1. Juli 1945 in Miami / Florida / USA, und Chris Stein, geb. am 5. Januar 1950 in Brooklyn / New York / USA, die New Wave/Rock-Band Blondie. Während noch die erste Single X-Offender eher ein Misserfolg war, konnte die Band 1978 mit "Denis" einen Nummer-2-Hit in Großbritannien landen. Mit dem Pop-Hit "Heart of Glass" (Nummer 1 in den USA, Großbritannien und Deutschland) war der Durchbruch 1979 auch international gelungen. Durch die Gründung von MTV erlangte Blondie zu großem Erfolg, da sie als einer der ersten Rock – Bands Videos produzierte, die dort vorgestellt wurden. Obwohl Sängerin Debby Harry mit schrillem Outfit und wasserstoffblonden Haaren auf der Bühne zeigte, dass sie als Punk angesehen werden wollte wurde der Stil der Band dem New Wave zugeordnet. Mit "Call Me", "The Tide Is High" aber vor allem mit "Rapture", einem der ersten weißen Hip-Hop/Popsongs aus dem Jahr 1981, der bei den amerikanischen Charts auf Platz 1 rangierte, feierten Blondie ihre größten Erfolge. Parallel zu Blondie startete Debby eine Solo-Karriere, die aber vom Publikum nicht angenommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt erkrankte Chris Stein schwer an eine Hautkrankheit und Debby, mittlerweile seine Lebensgefährtin, pflegte ihn über Jahre hinweg. Dies führte schließlich 1983 zur Auflösung der Band. Es gab mehrmals erfolgslose Versuche eines Comebacks der Band herbeizuführen, bis dann 1999 mit dem Album "No Exit" und dem Nr. 1-Hit "Maria" ein Revival doch noch gelang. Mit dem Album "The Curse of Blondie" aus dem Jahr 2003 und der ausgekoppelten Single "Good Boys" gelang es Blondie wieder an die großen Erfolge anzuknüpfen. Die Band wurde 2006 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
(2007)

blondie

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetadresse von Blondie lautet (englisch) www.blondie.net, (andere Sprachen, auch deutsch) www.blondie-online.eu
  • Aktuelle Besetzung der Band (2011) :
    Debbie Harry - Gesang
    Chris Stein - Gitarre
    Clem Burke - Schlagzeug, Gesang
    Leigh Foxx - Bass
    Matt Katz-Bohen - Keyboard
    Tommy Kessler - Gitarre

  Die größten Hits von Blondie

•   Denis (1978, D #9, GB #2)  
•   (I'm Always Touched By Your) Presence Dear (1978, GB #10)  
•   Hanging On The Telephone (1978, GB #5)  
•   Heart Of Glass (1979, D #1, GB #1, USA #1)  
•   Sunday Girl (1979, D #6, GB #1)  
•   Dreaming (1979, GB #2)  
•   Atomic (1980, GB #1 / Discofox)  
•   Call Me (1980, GB #1, USA #1 / Jive)  
•   The Tide Is High (1980, GB #1, USA #1)  
•   Rapture (1981, GB #5, USA #1)  
•   Maria (1999, D #3, GB #1 / Jive)  
(2011)