irland CELTIC WOMAN

Celtic Woman haben zwar keine hochnotierten Chartshits auf ihrem Konto, dafür aber glänzen sie mit Millionen verkaufter Tonträger und regelmassig ausverkauften Tourneen, sogar in den umkämpften USA. Hier wurden sie sogar in das Weiße Haus bestellt, wo sie bei dem offiziellen Anzünden des Präsidenten - Weihnachtsbaums vor dem amerikanischen Präsident Barack Obama und seiner Familie gesungen haben. Das irische Musikquartett Celtic Woman, das vorwiegend die keltische Musik performt, wurde 2004 gegründet und bestand ursprünglich aus fünf Künstlerinnen: Chloë Agnew (Gesang), Órla Fallon (Gesang), Lisa Kelly(Gesang), Máiréad Nesbitt  (Violine) und Méav Ní Mhaolchatha (Gesang). Seit 2010 fungieren Celtic Woman als Quartett mit der Besetzung Lisa Kelly, Chloë Agnew, Máiréad Nesbitt und Lisa Lambe. Die Gruppe gründeten Sharon Browne und Davida Downes. Sie bewarben 2004 fünf Irländerinnen, die bis dahin nicht zusammen aufgetreten sind,  bildeten Celtic Woman in ihrer ersten Besetzung und organisierten die erste Show der Damen. Die Platten von Celtic Woman schafften es stets hohe Chartpositionen zu erreichen. Bereits die erste Platte der Irländerinnen "Celtic Woman" erreichte Platz eins in den amerikanischen World Music Charts und wurde dort nach 82 Wochen erst von der zweite Platte der Gruppe "A Christmas Celebration" verdrängt. Auch folgende Platten erwiesen sich als äußerst erfolgreich. Die Alben der Formation sind "Celtic Woman" (2005), "A Christmas Celebration" (2006), "A New Journey" (2007), "A Christmas Celebration" (2007), "The Greatest Journey" (2008), "Songs From The Heart" (2010), "Lullaby" (2011), "Believe" (2011) und "A Celtic Christmas" (2011).
(2012)

celtic_woman

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Die offizielle Webpräsenz von Celtic Woman: www.celticwoman.com

Celtic Woman auf Tour 2012

Links ein Tourplakat der Gruppe über den Auftritt in Dresden am 5. Juni 2012.

Tourdaten in Deutschland im Überblick (Quelle: www.celticwoman.com, Juli 2012)
  • 10. Mai 2012 - Hamburg O2 World
  • 11. Mai 2012 - Berlin O2 World
  • 12. Mai 2012 - Hannover AWD-Hall
  • 13. Mai 2012 - Halle/Westf Gerry-Weber-Stadion
  • 14. Mai 2012 - Kiel Sparkassen-Arena
  • 16. Mai 2012 - Bremen Arena
  • 17. Mai 2012 - Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
  • 18. Mai 2012 - Braunschweig Stadthalle
  • 19. Mai 2012 - Leipzig Arena
  • 20. Mai 2012 - Chemnitz Stadthalle
  • 22. Mai 2012 - Rostock Stadthalle
  • 23. Mai 2012 - Münster Halle Münsterland
  • 24. Mai 2012 - Dortmund Westfalenhalle 1
  • 25. Mai 2012 - Frankfurt Alte Oper
  • 26. Mai 2012 - Freiburg Rothaus Arena
  • 28. Mai 2012 - Mannheim Rosengarten
  • 29. Mai 2012 - Nürnberg Frankenhalle
  • 31. Mai 2012 - Stuttgart Porsche-Arena
  • 01. Juni 2012 - München Olympiahalle
  • 02. Juni 2012 - Linz (AT) Tipsarena
  • 03. Juni 2012 - Wien (AT) Stadthalle D
  • 05. Juni 2012 - Dresden Kulturpalast
  • 06. Juni 2012 - Erfurt Messe
  • 07. Juni 2012 - Wetzlar Rittal-Arena
  • 10. Juni 2012 - Köln Lanxess Arena