usa EAGLES

Eagles nennt sich die 1971 in Los Angeles gegründete amerikanische Country-Rock-Band. Zu den vier Gründungsmitgliedern gehören Gleann Frey (geb. 1948 in Detroit / Michigan / USA), Don Henley (geb. 1947 in Gilmer / Texas / USA), Bernie Leadon (geb. 1947 in Minneapolis / Minnesota / USA) und Randy Meisner (geb. 1946 in Scottsbluff / Nebraska / USA). Alle vier Musiker spielten davor in der Begleitband von Linda Ronstadt. Mit den Songs "Witchy Woman", "Take It Easy" und "Peaceful Easy Feeling", ausgekoppelten aus ihrem 1972 erschienenen Debüt-Album "Eagles", gelang ihnen der Sprung in die Charts. "Take It Easy" gehört bis heute zu den größten Erfolgen der Gruppe. Nach ihrer USA-Konzerttour erschien 1973 mit "Desperado" das zweite Album. Es folgten Alben wie "On The Border" (1974), "One Of These Nights" (1975), "The Long Run" (1979), "Eagles Live" (1980) und 2 Alben mit "Greatest Hits" (1976 und 1982). Zu den bekanntesten Produktionen der Eagles gehört das 1976 erschienene Album "Hotel California". Die gleichnamige ausgekoppelte Single wurde zum Welthit. Für sie erhielt die Band 1976 den Grammy Award in der Kategorie "Record Of The Year". Nachdem die Formation sich 1981 offiziell aufgelöst hatte, schlossen sich die Mitglieder anlässlich eines Benefiz - Auftrittes erneut zusammen. Ihr Konzert "Hell Freezes Over" wurde zum Namensgeber des 1994 erschienenen gleichnamigen Albums. Es folgten diverse Tourneen. 2007 brachte die nun in leicht geänderter Besetzung spielende Formation das vorerst letzte Album "Long Rad Out Of Eden" heraus, das 2008 mit dem Brit - Award für das beste internationale Album prämiert wurde. Es war die erste Studio - Produktion der Band seit 28 Jahren. Ebenfalls 2008 erhalten die Eagles den Echo als internationale Rock-Pop-Gruppe. Insgesamt wurden Eagles mit sechs Grammy - Awards ausgezeichnet. Die Gruppe wurde 1998 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
(2008)

eagles

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Eagles - Life In The Fast Lane

Eagles - Life In The Fast Lane

Eagles
1. Life In The Fast Lane (J. Walsh, D. Henley, G. Frey)
2. Wasted Time (D. Henley, G.Frey)
Vinyl Single, Asylum Records, 1976

Beide Titel findet man auf dem Album "Hotel California", das ebenfalls 1976 veröffentlicht wurde. "Life In The Fast Lane" steht dort auf der dritten Stelle, "Wasted Time" gleich dahinter, beide auf der Seite A. Den ersten Platz auf der Platte reservierte man für den größten Hit Eagles "Hotel Califonia".


Eagles - Tour 2009

Long Road Out Of Eden World Tour 2009

Wer noch mal in die 70er versetzt werden möchte und live "Hotel California" erleben möchte, der soll sich diese Termine etwas genauer anschauen. 2009 gehen Eagles wieder auf Tour. Sie geben Konzerte in Amerika, Kanada, ganz Europa, auch in Deutschland. Hier die genaue Auflistung :
01. 12.01.2009 Hampton, VA, USA
02. 14.01.2009 Charlotte, NC, USA
03. 16.01.2009 North Charleston, SC, USA
04. 17.01.2009 Greensboro, NC, USA
05. 19.01.2009 Greenville, SC, USA
06. 20.01.2009 Knoxville, TN, USA
07. 23.01.2009 New Orleans, LA, USA
08. 24.01.2009 Birmingham, AL, USA
09. 26.01.2009 Ft. Lauderdale, FL, USA
10. 28.01.2009 Jacksonville, FL, USA
11. 29.01.2009 Tampa, FL, USA
12. 31.01.2009 Orlando, FL, USA
13. 07.03.2009 Edmonton, AB, Kanada
14. 10.03.2009 Saskatoon, SK, Kanada
15. 11.03.2009 Saskatoon, SK, Kanada
16. 13.03.2009 Winnipeg, Kanada
17. 15.03.2009 Fargo, ND, USA
18. 17.03.2009 Columbia, MO, USA
19. 18.03.2009 Moline, IL, USA
20. 21.03.2009 Detroit, MI, USA
21. 24.03.2009 Cleveland, OH, USA
22. 26.03.2009 Chicago, IL, USA
23. 28.03.2009 Kansas City, MO, USA
24. 29.03.2009 Columbus, OH, USA
25. 29.05.2009 Malmo, Schweden 30.05.2009 Aarhus, Dänemark
26. 01.06.2009 Bergen, Norwegen
27. 04.06.2009 Helsinki, Finnland
28. 07.06.2009 Berlin, Deutschland
29. 08.06.2009 Prag, Tschechien
30. 10.06.2009 Vienna, Österreich
31. 12.06.2009 Zürich, Schweiz
32. 13.06.2009 Milan, Italien
33. 15.06.2009 München, Deutschland
34. 17.06.2009 Köln, Deutschland
35. 18.06.2009 Antwerpen, Belgien
36. 28.06.2009 Galway, Irland
37. 30.06.2009 Belfast, Irland
38. 02.07.2009 Dublin, Irland
39. 04.07.2009 Glasgow, GB
40. 07.07.2009 Birmingham, GB
41. 08.07.2009 Birmingham, GB
42. 11.07.2009 Manchester, GB
43. 12.07.2009 Manchester, GB
44. 16.07.2009 Hamburg, Deutschland
45. 18.07.2009 Arnheim, Holland
46. 21.07.2009 Madrid, Spanien
47. 22.07.2009 Lissabon, Portugal
Eagles auf Tour 2009, MünchenEagles in München, 15.06.2009,
Olympiahalle München
Werbeplakat

Take It Easy

Vinyl Single
Asylum, 1977

1 - Take It Easy
2 - Desperado


  Die größten Hits von Eagles

•   Witchy Woman (1972, Eagles, USA #9)  
•   Best Of My Love (1974, On the Border, USA #1)  
•   One Of These Nights (1975, One of These Nights, USA #1)  
•   Lyin' Eyes (1975, One of These Nights, USA #2)  
•   Take It To The Limit (1975, One of These Nights, USA #4 / Langsamer Walzer)  
•   New Kid In Town (1976, Hotel California, USA #1)  
•   Hotel California (1977, Hotel California, USA #1, D #6, GB #8 / Blues)  
•   Heartache Tonight (1979, The Long Run, USA #1 / Jive)  
•   The Long Run (1979, The Long Run, USA #8)  
•   I Can't Tell You Why (1980, The Long Run,USA #8)  
(2013)

Eagles - Konzertticket

Eagles - Konzertticket

Am 25. Mai 2006 fand im Rahmen der "Farewell I Tour" ein Eagles - Konzert in der Olympiahalle München statt. Um an dieses Ticket zu kommen, musste ein Fan 92,50 Euro bezahlen. Mit der "Farewell I Tour" starteten Eagles im Jahr 2004. 2006 besuchten sie Deutschland. 2005 erschien eine DVD zu der Tour : "Eagles - Farewell I Tour: Live from Melbourne". Die Aufnahmen fanden am 14., 15. & 17. November 2004 bei den Konzerten der "Farewell Tour Part I" in Melbourne, Australien statt.

Kurz gefasst
  • Offizielle Webpräsenz der Band: www.eaglesband.com
  • 2007 erschien nach 28 Jahren das neue Album der Band "Long Road Out Of Eden". Das interessante daran ist es, dass das aus zwei CDs bestehendes Album völlig anders vermarktet wurde. In Europa übernahm den Vertrieb wie gewöhnlich eine traditionelle Firma, die die Platten an Plattenläden auslieferte. In Amerika dagegen sind die Bandmitglieder in ein Geschäft mit der Supermarktkette Wal-Markt eingegangen. Dadurch konnten die Musiker bessere Gewinnbeteiligung aushandeln. Zu dem Vorwurf, dass besonders diese Supermarktkette dafür berüchtigt ist, ihre Mitarbeiter besonders zu knechten, erklärte Henley, wie die Zeitschrift der Spiegel berichtet (Spiegel, Nr. 47 vom 19.11.2007), "Aber hey, es gibt keine guten Konzerne, so sind die nun mal."
  • Aktuelle Besetzung der Band (2010): Glenn Frey (seit 1971), Don Henley (seit 1971), Joe Walsh (seit 1976) und Timothy B. Schmit (seit 1977).
  • Die Platte "Their Greatest Hits: 1971-75" (Verkauf nur in den USA über 29 Millionen Exemplare) gehört zu den sich am besten verkaufenden Platten in der Geschichte. Das Album erschien im Jahr 1976.
  • Am 18. Januar 2016 ist in New York im Alter von 67 Jahren der Mitbegründer von Eagles Glenn Frey gestorben.




Weitere Themen :

Google-Suche auf Music & Dance :

Mad