usa FLACK, ROBERTA

Die amerikanische Jazz-, Folk- und Soulsängerin Roberta Flack, die sich bereits 1973 mit ihrem "Killing Me Softly With His Song" unsterblich machte, kommt aus North Carolina, wo sie in Asheville am 10. Februar 1937 geboren wurde. Sie stammte aus einer musikalischen Familie, mit neun Jahren saß sie vor einem Klavier, studierte zunächst Musik und Musikpädagogik und steuerte die Karriere einer Pianistin an. Der plötzliche Tod ihres Vaters brachte aber dann ihre Pläne durcheinander. Sie nahm einen Job als Lehrerein in Chevy Chase Maryland an und sang schließlich in Washingtoner Nachtclubs, wobei sie sich selbst am Piano begleitete. Hier wurde sie von dem Pianist Les McCann entdeckt. 1969 erhielt sie einen Plattenvertrag und debütierte mit der LP "First Take". Doch weder "First Take" noch ihre zweite Platte konnten einen Singlehit hervorbringen. Die Lage änderte sich 1972 als der Hit "The First Time Ever I Saw Your Face", der ursprünglich für ihr Debütalbum "First Take" aufgenommen wurde, doch noch zum Höhenflug ansetzen konnte. Der Song kam auf Platz 1 in den USA, Kanada und Australien und bescherte der Sängerin ihren ersten Grammy-Award. Sehr hilfreich dabei war der mit Clint Eastwood gedrehte Thriller "Play Misty For Me" (deutscher Titel "Sadistico"), in dem auch der Titel "The First Time Ever I Saw Your Face" gespielt wurde und für ausreichend Popularität sorgte. 1973 präsentierte die Künstlerin ihren wohl bekanntesten Song "Killing Me Softly with His Song". Das Stück ist eine Coverversion des Songs von Lori Lieberman, schaffte es ebenfalls auf die Spitze der amerikanischen Charts und brachte der Sängerin gleich zwei Grammys. Mit dem Hit hatten die Hip-Hopper Fugees 1996 einen riesigen Erfolg und erreichten die Spitze der Charts in mehreren Ländern. Die erfolgreichen Songs "The Closer I Get To You" (1978), "You Are My Heaven" (1980) und "Back Together Again" (1980) sang sie im Duett mit Donny Hathaway. Weitere gemeinsame Pläne mit dem Musiker wurden durch seinen frühen Tod 1979 unterbrochen. Danach arbeitete Roberta Flack mit Peabo Bryson, Maxi Priest und anderen zusammen. Erfolgreiche Alben von Roberta Flack sind: "First Take" (1969), "Roberta Flack & Donny Hathaway" (1972), "Killing Me Softly" (1973) und "Blue Lights In The Basement" (1977). Alle diese Produktionen erreichten in den USA die Top 10. Zuletzt meldete sich die Sängerin 2012 mit dem Album "Let It Be Roberta: Roberta Flack Sings the Beatles".
(2016)

flack_roberta

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



The Best Of Roberta Flack

The Best Of
Roberta Flack

Inhalt:

01. Killing Me Softly With His Song
02. The Closer I Get To You
03. You’ve Got A Friend
04. Feel Like Makin' Love
05. Will You Still Love Me Tomorrow
06. Where Is The Love
07. The First Time Ever I Saw Your Face
08. Back Together Again
09. You Are My Heaven
10. If Ever I See You Again
11. Jesse


  Die größten Hits von Roberta Flack

•   The First Time Ever I Saw Your Face (1972, USA #1)  
•   Where Is The Love (1972, USA #5)  
•   Killing Me Softly With His Song (1973, GB #6, USA #1)  
•   Feel Like Makin' Love (1974, USA #1)  
•   The Closer I Get To You (1978, USA #2)  
•   Back Together Again (1980, GB #3)  
•   Tonight, I Celebrate My Love (1983, GB #2)  
•   Set The Night To Music (1991, USA #6)  
(2016)

Roberta Flack - Songs Of Love

Roberta Flack
Songs Of Love

Inhalt :
1. Introduction
2. Killing Me Softly With His Song
3. River
4. Jesse
5. Why Don't You Move In With Me
6. Some Gospel According To Matthew
7. Suzanne
8. Reverend Lee
9. A Heavenly Song

DVD, Planet Song


Roberta Flack - The First Time Ever I Saw Your Face

Roberta Flack
The First Time Ever I Saw Your Face

Side 1
1. The First Time Ever I Saw Your Face
2. Go Up Moses
3. Bridge Over Troubled Water
4. Sunday & Sister Jones
5. See You Then

Side 2
1. Will You Still Love Me Tomorrow
2. To Love Somebody
3. Let Them Talk
4. Sweet Bitter Love
5. Killing Me Softly With His Song

Vinyl LP, Pickwick, 1973


Roberta Flack
Killing Me Softly With His Song
Album: Killing Me Softly
1973
"Killing Me Softly With His Song" gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Songs von Roberta Flack. Auf der Liste The 500 Greatest Songs of All Time des Magazins Rolling Stone belegte er den 369 Platz [1]. In dem Buch "1001 Songs, die Sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist" von Robert Dimery wird ein anderer Song der Sängerin aufgeführt: "The First Time Ever I Saw Your Face". "Killing Me Softly With His Song" belegte in den amerikanischen Charts 1973 die ersten Platz. Autoren sind Norman Gimbel (Text) und Charles Fox.
Song Empfelung: Killing Me Softly With His Song
<     >





Google-Suche auf Music & Dance :

Mad
[1] - www.rollingstone.com/music/lists/the-500-greatest-songs-of-all-time-20110407/roberta-flack-killing-me-softly-with-his-song-20110526, aufgerufen Januar/2016