danmark GITTE

Gitte ist eine dänische Schlager-Sängerin, die ihre Karriere bereits als Kind startete. Hierbei wirkte aktiv ihr Vater, der selbst Musiker und Sänger war, mit. Zusammen mit seiner Tochter sang er 1954 den Schlager "Ich heirate Papi" und bereitete so den Aufstieg des achtjährigen Mädchens zum Kinderstar. Bevor Gitte Anfang der 60er Jahre auch in Deutschland bekannt, dann populär und erfolgreich wurde, stieg sie zu den berühmtesten Teenies Skandinaviens auf. Dabei war ihre frühere Karriere keinesfalls auf Schlager aufgebaut. Sie sang viele Blues und Jazznummern und behauptete sich erfolgreich sogar an der Seite des berühmten Saxophonisten Stan Getz. Als sich ihr Interesse der deutschen Musikszene zuwandte, war Gitte bereits eine erfolgreiche Künstlerin, hatte unzählige Auftritte im Fernsehen und Film hinter sich sowie mehrere Platten und Hits. 1963 trat sie bei dem deutschen Schlager-Festival in Baden-Baden auf und gewann mit dem Titel "Ich will 'nen Cowboy als Mann". Der Song wurde sehr erfolgreich und stieg zum Nummer-1-Hit in Deutschland auf. Einen weiteren Nummer-1-Hit hatte Gitte, ebenfalls 1963, mit dem Stück "Vom Stadtpark die Laternen". Hier sang sie zusammen mit dem Schlagersänger Rex Gildo, mit dem sie nachfolgend als Duo noch viele weitere Hits haben sollte. 1962 nahm Gitte an der dänischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil, bei dem Versuch 1963 belegte sie den vierten Platz. 1973 stand sie in Luxemburg für Deutschland beim Eurovision Song Contest auf der Bühne und belegte mit dem Titel "Junger Tag" den achten Platz. Bei dem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 1978 kam sie auf den dritten Platz. 1968 kehrte die Sängerin zu ihren Wurzeln zurück und nahm zusammen mit der Big Band von Kenny Clarke und Francy Boland die Jazz-LP "My Kind of World" auf. Auch in den Folgejahren blieb Gitte stets aktiv. Sie hatte regelmäßig Fernsehauftritte, veröffentlichte Alben und Singles, war bei dem Musical Shakespeare & Rock’n’Roll mit von der Partie und ging auf mehrere Tourneen. 2006 erschien mit "Ich will alles – Die Gitte Hænning Story" ein Film von Marc Boettcher. 2012 nahm Gitte an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil. Die am 29. Juni 1946 in Aarhus als Gitte Hænning geborene Künstlerin lebt heute in Berlin.
(2016)

gitte

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Gitte Millionär

Millionär

Vinyl Single, Columbia

A - Millionär (Scharfenberger / Feltz)
B - Es muss Liebe sein (Peeters / Feltz)


  Die größten Hits von Gitte

•   Ich will 'nen Cowboy als Mann (1963, D #1)  
•   Vom Stadtpark die Laternen (1963, mit Rex Gildo, D #1)  
•   Jetzt dreht die Welt sich nur um dich (1964, mit Rex Gildo, D #8)  
•   Ich hab die Liebe verspielt in Monte Carlo (1974, D #10)  
•   Freu' dich bloß nicht zu früh (1980, D #10)  
(2016)

Gitte

Gitte

Seite A
- Wo warst du
- Hallo, wie geht es Robert
- Alle wollen nur das Eine
- Der Mann aus Sacramento
- Morgen ist wieder Montag
- Dann kommt die Erinnerung

Seite B
- Junger Tag
- Regenbogen
- Dann kamst Du
- Sag mir
- Nein, ich verliebe mich nie mehr
- Ich hab' die Liebe verspielt in Monte Carlo