deutschland GODOJ, THOMAS

Mit seiner ersten Single "Love Is You" aus dem Jahr 2008 feierte Thomas Godoj direkt große Erfolge. Die Single stieg in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Anhieb auf den ersten Platz der Single Charts. Für den riesigen Erfolg war die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" verantwortlich. Der in Deutschland sehr populäre RTL-Musik Wettbewerb konnte Thomas Godoj 2008 für sich entscheiden. Thomas Godoj wurde am 6. März 1978 in Rybnik / Polen als Tomasz Godoj geboren. 1986 führte der Weg die Familie nach Deutschland, wo sie in Recklinghausen ihre neue Heimat gefunden hat. Die Leidenschaft für die Musik bewegte den Thomas schließlich zum Abbruch seines Studiums, das er als gelernter Technischer Zeichner im Bereich Bauwesen an der Uni Bochum begonnen hat. Noch lange bevor er das Gelände von "Deutschland sucht den Superstar" betreten hat, mischte er bei vielen anderen Musikprojekten mit und sang bei solchen Bands wie Cure of Souls, Tonk!, WINK und Fluxkompensator. Schon damals stellte er seine sprachlichen Kenntnisse unter Beweis. Er singt auf polnisch, deutsch und englisch. Erst das Jahr 2008 brachte mit sich in seiner Karriere große Veränderungen. Er nimmt an der Castingshow DSDS teil, wo er seit Anfang an als Favorit gehandelt wird. Er gewinnt das Publikum und die Jury für sich und gibt diesen Vorteil bis zur Entscheidung nicht mehr ab. Am 17. Mai 2008 bei dem DSDS - Finale in Köln schlug er schließlich seinen aus Libanon stammenden Konkurrenten Fady und mit einem Stimmenanteil von 62,2% gewann er den Wettbewerb. Kurz danach der große Durchbruch: ein Vertrag mit Sony BMG. Noch im gleichen Monat erscheint seine Single "Love Is You" und kurz später sein erstes Album "Plan A!", das es in Deutschland und Österreich bis auf die Spitze schafft. Für November 2009 ist seine weitere Single "Nicht Allein" angesagt.
(2009)

godoj_thomas

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Offizielle Internetpräsenz von Thomas Godoj: www.thomasgodoj.de
  • Dies und jenes: Thomas ist vom Sternzeichen Fische und hat den Spitznamen Tomzilla. Zu seinen Hobbys gehören neben anderen Kochen und Klettern.
  • Die Eltern von Thomas heißen Danuta und Eugen (Eugeniusz), seine Schwester heißt Hanna.
  • Gemeinsam mit Jenni hat Thomas eine Tochter Lynn Jennifer, die am 03.01.2009 geboren wurde. (2009)
  • In der Kategorie "Bester Newcomer National" erhielt Thomas 2009 den deutschen Musikpreis Echo.
  • Bei dem Musikwettbewerb DSDS 2008 hatte Thomas Godoj die Startnummer 11233.
  • Am Donnerstag, den 28. Januar 2010 organisierte Thomas Godoj und die Neue Philharmonie Westfalen ein gemeinsames Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Haiti. Das Konzert heißt "Rock'n'Roll meets Klassik" und fand im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee in Recklinghausen statt. Der Ticketpreis betrug 25 Euro.
  • 2013 erschien das vierte Studioalbum von Thoma Godoj "Männer sind so". Ähnlich wie die Vorgänger "Richtung G" (2009, D #15) und "So gewollt" (2011, D #24) konnte auch diese Produktion an den Erfolg des Debütalbums "Plan A!" nicht anknüpfen. Die Platte erreichte in Deutschland den 28. Platz der LP-Charts.

  Die größten Hits von Thomas Godoj

•   Love Is You (2008, Plan A!, D #1)  
(2013)

Thomas Godoj
Love Is You

1. Radio Version
2. Acoustic Version
3. E Version
4. Instrumental
Bonus : Best Of Thomas Godoj Video Enhanced Part

Enhanced CD, Sony BMG, 2008

"Love Is You", die erste Single von Thomas Godoj, die gleich nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" erschienen ist, machte ihn zum Senkrechtstarter. Auf Anhieb erreichte sie Platz eins in den deutschsprachigen Ländern. Darüber hinaus musste noch die Konkurenz in Litauen und Luxemburg die ersten Plätze für den Titel räumen. Auf der europäischen Hot 100 Singles - Liste positionierte sich der Titel auf dem 10. Platz. Produktion übernahm das Valicon - Produktionsteams bestehend aus Ingo Politz, Bernd Wendlandt, Brix und Mathias Ramson. Sie arbeiteten bereits u.a. mit Silbermond zusammen. Wie der Titel es andeutet, gesungen wird hier auf englisch. Die etwas rockige "Love Is You" stammt aus dem deutsch / englisch Debütalbum von Thomas Godoj "Plan A!".
Alle Titel auf dem Album "Plan A!":
01. Love Is You (Radio Version)
02. Not The Only One
03. Autopilot
04. Too Young To Grow Old
05. I Don't Feel The Same
06. Plan A!
07. Let It Be
08. It's Beautiful
09. Summer Breeze
10. The Morning Sun
11. Helden gesucht
12. When The Tears Are Falling
13. Brandnew Start

TOUR 2009

In der zweiten Hälfte 2009 ging Thomas Godoj auf Tournee. Anfangs des Jahres 2009 gab er bereits 37 Konzerte und besuchte dabei außer Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Hier weitere Termine für seine "Club Tour 2009" (Stand September 2009):
  • 05.12.2009 Recklinghausen Vest Arena
  • 06.12.2009 Recklinghausen Vest Arena
  • 08.12.2009 Köln Live Music Hall
  • 09.12.2009 Nürnberg Hirsch
  • 10.12.2009 München Theaterfabrik
  • 12.12.2009 Stuttgart LKA
  • 13.12.2009 Dresden Kl. Alter Schlachthof
  • 15.12.2009 Hamburg Docks
  • 16.12.2009 Berlin Postbahnhof
  • 17.12.2009 Mannheim Capitol




Weitere Themen :
DSDS 2007 2007 hatte Francisca Urio nicht so viel Glück wie Thomas Godoj und schied aus.

Google-Suche auf Music & Dance :

Mad