tschechien GOTT, KAREL

Karel Gott ist aus der tschechischen Sicht eine ganz große Nummer, kann als eines der größten Exportartikel des Landes betrachtet werden und ist neben Helena Vondráčková der einzige tschechische Sänger, der außerhalb des Landes große Popularität und Bekanntheitsgrad erreichte. Karel wurde am 14. Juli 1939 in Pilsen geboren, kein glückliches Datum, wenn man bedenkt, dass kurz darauf der zweite Weltkrieg ausbrach. Eigentlich wollte er Maler werden, wird zum Elektriker und erst später landet er im Showbusiness. Er arbeitet sich von unten hoch und singt vorerst in den Prager Cafés, spielt beim Theater mit, macht 1960 seine ersten Aufnahmen und veröffentlicht 1963 seine erste Platte. In diesem Jahr hat er seine ersten Auftritte im Ausland, er tritt im benachbarten Polen mit dem Jazzorchestra des tschechischen Radio auf. Ab 1967 geht es bei Karel noch internationaler zu. Er nimmt für die Deutsche Gramophongesellschaft eine Platte auf und verbringt ein Jahr in Las Vegas, was als Anfang seiner Weltkarriere betrachtet werden kann. Er gab seitdem Konzerte so gut wie in gesamt Europa, in Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Immer wieder platzierte er Hits in den Charts, veröffentlichte über 120 Alben und verkaufte zwischen 30 bis 100 Millionen Platten. Er hatte eine eigene Fernsehshow und als beliebter Gast trat er in unzähligen anderen Fernsehshows auf wie Gilbert Becaud Show, Nashville Country Music Festival, Europarty, Rudi Carell Show, James Last Show, Ein Kessel Buntes, Helena Vondráčková v Lucerne u.a.. Karel Gott sang neben Schlagern und Pop-Songs auch Opern – Arien, Volkslieder, Musical- und Countrystücke und erstattete 2008 der Rapperwelt durch ein Duett mit Bushido und dem Song "Für immer jung" einen Besuch ab. Er präsentierte seine Lider überwiegend auf Tschechisch und Deutsch, sang aber auch auf Englisch, Italienisch, Russisch und Polnisch. Seit 2006 befindet sich in Jevanach bei Prag ein ihm gewidmetes Museum Gottland. Karel Gott ist bis heute musikalisch äußerst aktiv. Sein voll mit Terminen gepackter Terminkalender ist unter www.karelgott.com in drei Sprachen abrufbar.
(2010)

gott_karel

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Karel Gott - Hratky s Laskou

Karel Gott
Hrátky S Láskou

Vinyl LP, Supraphon, 1984
01. Lásko Má (Unchained Melody)
02. To Musím Zvládnout Sám
03. Zdá Se Mi, Zdává (Try To Remeber)
04. Jak Ten Proud (Bis kein Traum mehr lebt)
05. Kouzelný Song
06. Noc Je Dlouhá A Zlá (Are You Lonesome Tonight)
07. Z Dávných Dnů (Only You)
08. Hrátky S Láskou (Emmanuelle)
09. Prázdná Náruč
10. Má V Očích Zář (When He Shines)
11. Všichni Nám Jen Závidí
12. Samotář

Kurz gefasst
  • Karel Gotts offizielle Webpräsenz : www.karelgott.com
  • Karel Gott betätigt sich auch als Maler und stellt seine Arbeiten aus.
  • Seine wichtigen Alben sind : "Die goldene Stimme aus Prag" (1968), "In mir klingt ein Lied" (1969), "Von Böhmen in die Welt" (1971), "Triumph der goldenen Stimme" (1979) und "Guten Abend, gute Laune" (1980)

Karel Gott - Laska Blazniva

Karel Gott

1. Laska blazniva
2. piesn pro katu

Vinyl Single, Supraphon, 1969

  Die größten Hits von Karel Gott

•   Weißt du wohin (1968, D #9)  
•   Lady Carneval (1969, D #10)  
•   Was damals war (1969, D #8)  
•   Einmal um die ganze Welt (1970, D #10)  
•   Für immer Jung (2008, feat. Bushido, D #5)  
(2010)

Karel Gott - Und die Sonne wird wieder scheinen

Karel Gott
Und die Sonne wird wieder scheinen

Vinyl - LP, Polydor, 1981
01. Und die Sonne wird wieder scheinen (M: Ralph Siegel / T: Bernd Meinunger)
02. Robinson (M: Karel Svoboda / T: Michael Kunze)
03. Lieder ohne Worte (M: Günther-Eric Thöner / T: Erich Offierowski)
04. Dich zu kennen heisst dich zu lieben (M: Günther-Eric Thöner / T: Stephan Lego)
05. Alles was die Liebe dir gibt (M: Robert Frank-Jacobi / Günther-Eric Thöner / Stephan Lego / T: Robert Frank-Jacobi)
06. Du bist da für mich (M: Ralph Siegel / T: Bernd Meinunger)
07. Weil ich dich liebe (M: Ralph Siegel / T: Bernd Meinunger)
08. Wo ist die Zeit (M: Karel Svoboda / T: Jörg von Schenkendorff)
09. Wenn wir uns begegnen, Duett mit Evelyn Gredler (M: Günther-Eric Thöner / T: Erich Offierowski)
10. Dein Leben fängt doch erst an (M: Horst Hornung / T: Chris Roberts / Christian Dornaus)
11. Bei jedem Abschied bleibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen (M: Günther-Eric Thöner / T: Erich Offierowski)

Einige bekannte Lieder von Karel Gott

•   Maria (Aus West Side Story, Musik Leonard Bernstein)  
•   El Condor Pasa (Nationales Kulturerbe Peru, Musik Daniel Alomía Robles )  
•   By The Rivers Of Babylon (Bekannt 1978 bei Boney M.)  
•   Schicksalsmelodie (1971)  
•   Das sind die schönsten Jahre (1971)  
•   Das Mädchen aus Athen (1978)  
•   Babicka   
•   Hot Stuff (Ein großer Hit von Donna Summer 1979)  
•   Die Biene Maja (1975, deutsch, tschechisch, Musik Karel Svoboda)  
•   Und die Sonne wird wieder scheinen (1982, Musik Ralph Siegel, ARD-Fernsehlotterie  
•   Delilah (Großer Hit von Tom Jones 1968)  
•   Fang das Licht   

Die goldene Stimme aus Prag

Karel Gott
Die goldene Stimme aus Prag

Vinyl LP, Polydor

01. El Condor Pasa (Ein König einmal sein) (Robles/Gordoni)
02. Leise flehen meine Lieder (F.Schubert / Bearb. Pronk / Gordoni)
03. Wunder gibt es immer wieder (Bruhn / Loose)
04. Jana (Nejsem, nejsem rad) (L.Staidl / J.Staidl / Relin)
05. Oh Lady Mary (Bukey, Feltz / Loose)
06. Heidschi-Bum-Beidschi (Trad. / Bearb. Pronk / Olden)
07. Einmal um die ganze Welt (Hey, Hey Baby) (Svoboda / J.Staidl / Weyrich)
08. Wenn süß das Mondlicht... (J.Last / Olden)
09. Abschiedsmelodie (Quentin's Theme) (Cobert / Grean / Werner)
10. Nimm dir meine Liebe (Don't Just Stand There) (Rae / Reed / Jay)
11. Gestern war die Welt noch neu (Hier encore) (Aznavour / Volauvent)
12. Lied an die Freude (L.van Beethoven / Bearb. Pronk / Volauvent)