belgien GOYA, FANCIS

Der belgische Gitarrist und Musikproduzent Francis Goya wurde am 16. Mai 1946 als Francis Weyer in Lüttich (Liege) geboren. Er stammt aus einer Musiker-Familie. Mit 13 Jahren schenkte man ihm seine erste Gitarre, lediglich drei Jahre später gründete er mit seinem Bruder und Freunden seine erste Rock-Band Les Jivaros. Bevor er Mitte der 70er Jahre einen Karriereschub erlebte, machte er noch bei der Soul-Formation "The J.J. Band" mit. Zu der Gruppe stieß er 1970 hinzu und machte mit ihr eine Tournee durch Europa und Afrika. Bei dem zweiten Album der Gruppe trat als Produzent der Schlagzeuger von The Shadows Brian Bennet auf. Francis Goya selbst stieg dabei zu einem der gesuchtesten Studiogitarristen auf. Er wirkte bei Aufnahmen solcher Musiker wie den aus Griechenland stammenden Demis Roussos und Vicky Leandros mit sowie bei Aufnahmen zahlreicher amerikanischer Künstler, darunter Three Degrees und Barry White. Zum Wendepunkt in seiner Solokarriere wurde das Stück "Nostalgia", eine Komposition seines Vaters, die er selbst für Gitarre arrangierte. Die sanfte und romantische Melodie wurde äußerst erfolgreich, markiert den Beginn seiner internationalen Karriere und wurde gleichzeitig zur seiner Erkennungsmelodie. Kurz nach der Single erschien sein ebenfalls mit "Nostalgia" betiteltes Debütalbum, beide 1975. Seitdem nimmt der Musiker laufend weitere Platten auf und absolviert unzählige Konzerte rund um den Globus. Den Jahrtausendwechsel beginnt er mit gemeinsamen Aufnahmen mit Richard Clayderman, es entsteht das Album "Together". 2003 macht sich der Künstler auf Tournee, die ihn u. a. nach Korea, Kanada und Südafrika führen soll. Francis Goya nahm über 40 Alben auf, die sich millionenfach verkauften und erzielte damit im Bereich der instrumentalen Musik einen beachtlichen Erfolg. Neben seinem musikalischen Wirken ist auch sein Charity-Engagement zu erwähnen. Neben zahlreichen Benefiz-Konzerten gründete er im Jahr 2011 in Marokko die Foundation Francis Goya. Die Stiftung ermöglicht den notleidenden Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Musikinstrumenten und zum Musikunterricht. Darüber hinaus leistet die Stiftung auch einiges im Tanzbereich. Es werden Tanzkurse in modernem, orientalischem und afrikanischen Tanz sowie Salsa, Hip-Hop und Jazztanz angeboten. [1]
(2016)

goya_francis

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Francis Goya
Romantische Traumreise

Seite 1:
Kalinka
Stenka Rasin
Cossack Patrol
The Old Rowantree
Song Of The Dnjepr
Those Were The Days
Lonely Tears
Anjushka

Seite 2:
Moscow Nights
Two Guitars
Gypsy Love
White Acacias
Song Of The Volga Boatmen
Memories Of Mantschuria
Dark Eyes
Forget The Past

Vinyl LP, 1981


Die bekannteste Nummer von Francis Goya

•   Nostalgia (1975)  
(2012)

francis_goya_cnr

Francis Goya

Vinyl LP, 1980, Melodia

Seite 1:
If I Only Had Time
Nostalgia
Elvira Madigan
Concierto d'Aranjuez
Ballade Pour Adeline
Jeux Interdits
Sleepy Shores
Veronica, Mon Amour

Seite 2:
La Comparsa
Love Story
Chanson Pour Milan
Maria Elena
Nuages
Zorba's Dance
Argentina
The French Song




[1] - Infos unter www.francis-goya-foundation.org