deutschland ICH + ICH

Ich + Ich ist die große Entdeckung aus der deutschen Musikszene Anfang der 2000 Jahre. Das Duo, das eine ruhige, melancholische und nachdenkliche Pop-Musik präsentiert, entstand im Jahr 2004 und besteht aus den Musikern Annette Humpe und Adel Tawil. Annette Humpe, die inzwischen 58 Jahre alt geworden ist, versuchte sich mit Erfolg in den 80er Jahren als Frontfrau der Band "Ideal". Adel Tawil dagegen, der 27 Jahre jünger als seine Duo-Partnerin ist, startete zuerst als Rapper in die Musikwelt, um später bei der Boyband "The Boyz" mitzumischen. Annette und Adel trafen sich zum ersten Mal 2002 in einem Berliner Tonstudio. Bis 2008 konnten sie in den deutschen Charts fünf Top - Ten Titel platzieren. Die Musik, die sie produzieren, beschreibt Annette Humpe auf der Homepage des Duo www.ich-und-ich.de so : "Mir geht es nach wie vor um Gefühle. Punkt. Eine Party- Platte könnte ich gar nicht machen". Gestartet sind die beiden im Jahr 2004 mit einem gemeinsamen Album "Ich + Ich" aus dem die Single Auskopplung "Geht's dir schon besser?" gleich in den deutschen Charts notiert wurde. Dieser erste Erfolg wurde mit einer Deutschland-Tour im Jahr 2006 erfolgreich abgerundet. 2007 folgte das zweite Album "Vom selben Stern", auf dem sich neue 13 Titel befinden. Veröffentlich wurde die Scheibe am 29. Juni 2007. Alle drei Single - Auskopplungen aus dem Album "Vom selben Stern" (Platin), "Stark" (Gold) und "So soll es bleiben" kämpften sich in die Top - Ten Gesellschaft der deutschen Charts hoch. 2008 sind Ich + Ich unterwegs und begeistern ihre Fans in Deutschland, Luxemburg, Österreich und in der Schweiz. Der Auftakt zu dieser "Vom selben Stern Tour 2008" fand am 11. Januar 2008 in Leipzig statt. Bei den Konzerten selbst müssen die Fans allerdings auf Annette verzichten : die Scheue Musikerin meidet die Bühne.
(2008)

ich_und_ich

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Annette Humpe hat eine Schwester : Inga. Inga Humpe bildet mit Tommi Eckart das Pop - Duo 2Raumwohnung.
  • Ich + Ich wurden 2008 zweimal für den Comet nominiert. In der Kategorie "Bester Song" ("Vom selben Stern") und für das dazugehörige Video in der Kategorie "Bestes Video".
  • Am 18.04.2008 sind Ich +Ich live bei dem Showprogramm von Amadeus Award in Wien aufgetreten. Sie präsentierten ihre aktuelle Single "So soll es bleiben"
  • Bei The Dome traten Ich + Ich im August und November 2007 sowie März 2008 auf. (6/2008)
  • Beim Comet 2008 in Oberhausen performten Sido und Ich + Ich die Lieder "Augen auf" und "Stark".
  • Ich + Ich wurden mit dem Video zu "Pflaster" für den ECHO 2010 in der Kategorie "Bestes Video National" nominiert. "Pflaster" ist bis dato die erfolgreiche Single von Ich + Ich, stammt aus dem Album "Gute Reise" (2009) und schaffte es auf Platz 1 der deutschen Single - Charts. Andere Nominierungen in der Kategorie:
    Cassandra Steen featuring Adel Tawil - "Stadt"
    Sido - "Hey Du"
    Daniel Schuhmacher - "Anything But Love"
    Culcha Candela - "Monsta"
    Silbermond - "Irgendwas bleibt"
    Jeanette - "Undress To The Beat"
    Xavier Naidoo - "Alles kann besser werden"
    Peter Fox - "Schwarz zu Blau"
    Eisblume - "Louise"
    Den Preis gewann schließlich Sido für "Hey Du". Dafür konnten Ich + Ich in der Kategorie "Erfolgreichstes Produzententeam National" punkten und den begehrten Preis doch noch nach Hause nehmen. Die Echo - Verleihung 2010 fand am 4. März 2010 statt und wurde Life auf ARD übertragen.
  • Adel Tawil wurde am 15.08.1978 in Berlin geboren. Sein Vater ist ein Ägypter, seine Mutter stammt aus Tunesien. Er selbst ist mit der Schauspielerin Jasmin Weber verlobt. (2009)

Auf Tour - 2008

Ich+Ich live "vom selben Stern Tour 2008". Alle Konzerte waren ausverkauft, so legten Ich+Ich nach und tourten weiter jetzt im Rahmen "Vom selben Stern Open Air Tour 2008". Im Vorprogramm tritt die junge Band "Radiopilot" auf.  Die Gruppe kämpfte sich durch viele Newcomer - Wettbewerbe hoch, bekam einen Plattenvertrag und gewann schließlich "Emergenza" und den "John Lennon Talent Award". Da viele Konzerte komplett ausverkauft waren, gab es immer wieder Zusatztermine, wie z.B. ein Zusatztermin im Hamburger Stadtpark am 11.07.2008. Einige der Terminen aus dem Jahr 2008 :
  • 11.01.2008 Leipzig, Haus Auensee
  • 12.01.2008 Dresden, Schlachthof
  • 13.01.2008 Magdeburg, AMO
  • 15.01.2008 Rostock, Scandlines Arena
  • 16.01.2008 Zwickau, Ballhaus
  • 17.01.2008 Köln, Live Music Hall
  • 19.01.2008 Luxemburg, Rockhal
  • 20.01.2008 Saarbrücken, Kulurfabrik
  • 21.01.2008 Mainz, Frankfurter Hof
  • 22.01.2008 München, Muffathalle
  • 24.01.2008 Mannheim, Capitol
  • 25.01.2008 A- Salzburg, Republic
  • 29.01.2008 Hamm, Maximilianpark
  • 30.01.2008 Bielefeld, Ringlokschuppen
  • 31.01.2008 Bremen, Modernes
  • 01.02.2008 Hamburg, Grünspan
  • 03.02.2008 Berlin, Postbahnhof26.04 2008 Gera, Songtage
  • 09.05.2008 Sulingen, Lloyd Zelt
  • 10.05.2008 Siegen, KulturPur
  • 24.05.2008 Staßfurt, Sodawerk
  • 31.05.2008 Hannover, Expo Plaza
  • 14.06.2008 Torgelow, Stadthalle
  • 21.06.2008 Heidenheim, Brenzpark Open Air
  • 22.06.2008 Bonn, Museumsplatz
  • 23.06.2008 Bochum, Freilichtbühne
  • 27.06.2008 Berlin, Zitadelle Spandau
  • 04.07.2008 Salem, Schloss Salem
  • 05.07.2008 München, Tollwood
  • 06.07.2008 Freiburg, ZMF
  • 10.07.2008 Hamburg, Stadtpark
  • 18.07.2008 Bern (Schweiz), Gurtenfestival
  • 19.07.2008 Merzig (Saarbrücken), Zeltpalast
  • 15.08.2008 Coburg, Open Air Sommer
  • 16.08.2008 Münster, Schloßplatz
  • 22.08.2008 Mönchengladbach, HockeyPark
  • 23.08.2008 Halle, Peißnitzinsel
  • 24.08.2008 Wolpertshausen, Rock for Nature
  • 29.08.2008 Dresden, Junge Garde
  • 30.08.2008 Braunschweig, BraWo Bühne
  • 06.09.2008 Plauen, Parktheater08.10.2008 Wien, Gasometer
  • 09.10.2008 Passau, Dreiländerhalle
  • 10.10.2008 Erfurt, Messehalle
  • 11.10.2008 Gießen, Hessenhalle
  • 13.10.2008 Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 14.10.2008 Fürth, Stadthalle
  • 17.10.2008 Stade, Stadeum
  • 18.10.2008 Baunatal, Stadthalle
  • 21.10.2008 Göttingen, Stadthalle
  • 22.10.2008 Paderborn, Schützenhof
  • 23.10.2008 Osnabrück, Stadthalle
  • 24.10.2008 Oldenburg, Weser-Ems-Halle
  • 26.10.2008 Kiel, Halle 400
  • 27.10.2008 Lübeck, Musik- und Kongresshalle
  • 29.10.2008 Zürich, Volkshaus
  • 30.10.2008 Stuttgart, Liederhalle
  • 31.10.2008 Koblenz, Rhein-Mosel-Halle
  • 01.11.2008 Trier, Europahalle
  • 03.11.2008 Chemnitz, Stadthalle
  • 04.11.2008 Cottbus, Messehalle
  • 05.11.2008 Schwerin, Halle am Fernsehturm
  • 07.11.2008 Dortmund, Westfalenhalle
  • 08.11.2008 Bocholt, Stadthalle
  • 09.11.2008 Düren, Arena Düren

  Die größten Hits von Ich + Ich

•   Du erinnerst mich an Liebe (2005, Ich + Ich, D #4 / Rumba, Blues)  
•   Dienen (2005, Ich + Ich, D #7 / Rumba, Blues)  
•   Vom selben Stern (2007, Vom selben Stern, D #3 / Cha Cha Cha, Discofox)  
•   Stark (2007, Vom selben Stern, D #2 / Cha Cha Cha)  
•   So soll es bleiben (2008, Vom selben Stern, D #3 / Rumba, Blues)  
•   Pflaster (2009, Gute Reise, D #1 / Jive)  
•   Universum (2010, Gute Reise, D #10 / Blues)  
(2012)

Ich + Ich - Vom selben Stern

Ich + Ich - Vom selben Stern

1. Vom selben Stern
2. Junk
3. Stark
4. Schütze mich
5. Nichts bringt mich runter
6. So soll es bleiben
7. Mach dein Licht an
8. Dämonen
9. Ich atme ein, ich atme aus
10. Brücke
11. Ich fürchte mich
12. Trösten
13. Wenn ich tot bin

Audio CD, Juni 2007, Polydor (Universal)


Gute Reise Tour 2010

Ich + Ich auf Tour 2010

Mit einem Großplakat in Frankfurt am Main machen Ich + Ich ihr Konzert in der Frankfurter Festhalle am 22. April 2010 schmackhaft. Die Tour "Gute Reise Tour 2010" startet am 8. April 2010 in Hannover und endet am 15. Mai 2010 in Bremen. Es gibt auch im Sommer eine ganze Reihe von Open Air - Konzerten, die im Rahmen dieser Tour stattfinden. Wegen einer großen Nachfrage wurden einige neue Termine eingesetzt. Dazu gehört das Zusatzkonzert in Köln am 25. April. 2010 (Stand 2/2010). Neben alten Hits wird das neue Album "Gute Reise" vorgestellt. Die Scheibe kam 2009 auf den Markt und erreichte ebenso wie der Vorgänger "Vom selben Stern" Platz 1 in den deutschen Album - Charts. Die Erstveröffentlichung erfolgte am 13. November 2009. Auf der Platte auch ein neuer Hit "Pflaster", der es ebenfalls wie das Album auf die Spitze der Charts geschafft hat. Es ist übrigens die erste Single von Ich + Ich, die die Pole-Position der deutschen Single - Charts erreichte. Auch bei dieser Tour müssen die Fans auf die Annette Humpe verzichten. Adel Tawil steht alleine auf der Bühne. Wie es scheint, blieb Adel trotz des ganzen Ruhms doch noch ganz "normal". Auch die Zusammenarbeit zwischen ihm und Annette verläuft reibungslos. Auch wenn einiges anders laufen könnte. In einem Interview mit Steffen Rüth erzählt die leicht enttäuschte Annette über ihren Partner: "Adel geht zum Beispiel nie ans Telefon oder ruft tagelang nicht zurück".

Ich und Ich in Dresden 2010Ich + Ich in Dresden (August 2010)