event Jean Michel Jarre - Tour 2010





Jean Michel Jarre - Tourplakat 2010Michel auf Tour "2010", Tourplakat 2010
Einige Termine von Jean Michel Jarre im Jahr 2010.
[Quelle www.jeanmicheljarre.com, Oktober 2009]
  • Tschechische Republik - 27.02.2010 Liberec, Sport Arena
  • Polen - 01.03.10 Katowice, Spodek
  • 03.03.10 Braunschweig, Volkswagen Halle
  • 04.03.10 Hamburg, Color Line Arena
  • 05.03.10 Berlin, Max-Schmeling-Halle
  • 06.03.10 Oberhausen, König Pilsener Arena
  • 09.03.10 Stuttgart, Porsche Arena
  • 11.03.10 Leipzig, Arena
  • 12.03.10 Bamberg, Jako Arena
  • 13.03.10 München, Olympiahalle
  • 14.03.10 Mannheim, SAP Arena
  • Frankreich - 17.03.10 Bordeaux, Patinoire Meriadeck
  • Frankreich - 18.03.10 Nantes, Zénith
  • Frankreich - 20.03.10 Marseille, Le Dôme
  • Frankreich - 21.03.10 Nizza, Palais Nikaïa
  • Frankreich - 23.03.10 Toulouse, Zénith
  • Frankreich - 24.03.10 Lyon, Halle Tony Garnier
  • Frankreich - 25.03.10 Paris, Bercy
  • Frankreich - 26.03.10 Straßburg, Zénith
  • Belgien - 28.03.2010 Lüttich / Liege, Country Hall
  • Weitere Termine in 2010 hat Jean Michel Jarre in der Tschechischen Republik, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Griechenland.
Jean Michel Jarre - Eintrittskarte 2010Jean Michel Jarre - 2010
eine Eintrittskarte für das Konzert in Oberhausen, König Pilsener Arena, am 6. März 2010.
Jean Michel Jarre - Tourprogramm

Info Heft zu Tour


Dass seine Fans auf ihn warten werden, war eine sichere Sache. So ließ sich Jean etwas Zeit, bevor er im Saal erschienen ist. Ungefähr eine halbe Stunde. Während der Zeit blieb er hart, obwohl aus dem Saal sehnsüchtige Rufe wie etwa "Jean Michel, wir sind da!" sowie sonstige von den Zuschauern initiierte Klatsch - Aktionen deutlich zu vernehmen waren. Dann tauchte er auf, irgendwo mitten drin im Publikum, unter Ovationen erreichte er die Bühne und legte einfach los. So ungefähr hat sein Konzert in der König Pilsener Arena Oberhausen am 6.3.2010 seinen Anfang genommen. Irgendwann ging eine riesige Leuchtröhre hoch, eine Leinwand öffnete ihre Pforten und nach und nach füllten immer mehr Laserstrahlen den Raum bis sich schließlich die Zuschauer in einer Light-Show-World, made by Jean Michel Jarre, wiederfanden. Nicht grundlos, denn wie Jean Michel Jarre sagt: "Ich möchte, dass die Menschen meine Musik sehen".
Das Konzert fand im Rahmen der "2010" - Worldtour von Jean Michel Jarre statt, die ihn durch mehrere Länder führt. Der Name der Tour hat nicht nur mit dem Jahr, in dem sie stattfindet, etwas zu tun. Er hat seinen Ursprung auch im Titel eines Science-Fiction-Romans von Arthur C.Clarke, der ebenso heißt. Der Autor des Buches hörte beim Schreiben des Romans die Musik von Jean Michel Jarre, was im Anhang des Buches erwähnt wurde. Der Roman wurde 1984 verfilmt, deutscher Titel: "2010: Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen".
Es ist für Jean Michel seine erste Hallen - Tour, er spezialisierte sich bis jetzt auf Open - Air - Konzerte. Jean Michel Jarre wird auf der Bühne von Claude Samard, Francis Rimbert und Dominique Perrier unterstützt.