deutschland JUPITER JONES

"Still" dürfte 2011 zu den bekanntesten Songs Deutschlands gehören. Das Stück wird im Radio unaufhörlich rauf und runter gespielt und wer noch mehr möchte, der klickt einfach das Video auf Youtube an. Dies haben bis dato über 10 Millionen User getan. Jupiter Jones, so heißt nämlich die deutsche Band, die mit "Still" ganz nach oben vorgedrungen ist, stammt aus der Eifel, wo sie 2002 gegründet wurde. Ursprünglich bestand die Band aus Nicholas Müller (Gesang, Gitarre), Sascha Eigner (Gitarre), Michael Stadtfeld (Bass) und Marco Hontheim (Schlagzeug). 2004 verließ Michael Stadtfeld die Gruppe. Seinen Platz übernahm Andreas Becker, der seit 2009 mit dabei ist. In der Zeit dazwischen besetzte Michael Stadtfeld den Bass. Der Name der Band, Jupiter Jones, stammt von dem Anführer des Detektivbüros "Die Drei ???", eines Kinderdetektivteams, das in einer Jugendserie seine Fälle löste. In dieser Höhrserie treten neben den drei Detektiven Jupiter, Peter und Bob auch Tante Mathilda und Onkel Titus auf. So benannte die Band ihr eigenes Label, auf dem sie ihre Platten veröffentlicht, passend "Mathildas und Titus Tonträger". Die Gruppe startet 2002 mit einer Demo-EP "Auf das Leben!", der 2004 das Album "Raum um Raum" folgt. Auf die ganz großen Erfolge mussten die Musiker jedoch noch ein Weilchen warten. Erst 2009 geht es los. Mit dem Album "Holiday in Catatonia" landet die Band in den deutschen Album-Charts. Mit dem darauffolgendem "Jupiter Jones", das 2011 erschien, sind sie richtig da. Die Platte steigt auf den 14. Platz in Deutschland und 18. in Österreich. Verantwortung dafür trägt natürlich der Song "Still", der als Single in den deutschen Charts in diesem Jahr auf den 10. Platz hochgeklettert ist. So die Platte als auch die Single erschienen unter dem Label Columbia Berlin (Sony), mit dem die Band seit 2010 einen Vertrag hat. Jupiter Jones wollte plötzlich ganz Deutschland hören, so füllte sich mit einem Schlag der Terminkalender der Gruppe ganz. Es folgten unzählige Auftritte, sie gastierten u.a. bei dem Hurricane- und dem baden - württembergischen Southside-Festival, sie performten ihre Lieder im Sat1- Frühstücksfernsehen sowie ZDF.kultur und sind sogar beim Bundesvision Song Contest 2011 für Rheinland-Pfalz mit von der Partie.
(2011)

jupiter_jones

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



  Die größten Hits von Jupiter Jones

•   Still (2011, Jupiter Jones, D #10 / Blues, Foxtrott)  
(2012)

Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetadresse von Jupiter Jones lautet www.jupiter-jones.de
  • Bei dem Bundesvision Song Contest für Rheinland-Pfalz, an dem Jupiter Jones teilnahmen, belegten sie mit 86 Punkten den sechsten Platz. Das Rennen machte mit 141 Punkten der Berliner Tim Bendzko. Er präsentierte den Song "Wenn Worte meine Sprache wären".
  • Das erfolgreiche Stück "Still" stammt aus dem Album "Jupiter Jones". Die Platte erschien am 25. Februar 2011 auf dem Plattenlabel Columbia Records. Hier alle Titel aus dem Album:
    1. Ansage
    2. Hey! Menetekel
    3. ImmerFürImmer
    4. Still
    5. Alter Mann wo willst du hin
    6. Vater
    7. Sonne? Scheint!
    8. Berlin
    9. Hier oben (… jupp)
    10. Stück Vom Weg
    11. Der Hund der Stock die Tür
    12. Komm bloß nicht nach Bad Bentheim

Termine 2011

Hier einige Termine aus dem Jupiter Jones - Terminkalender 2011. Abgefragt unter www.jupiter-jones.de am 13. Oktober 2011. Die Band befindet sich zur Zeit auf ihrer "Konvoi Tour 2011".

01. 13.10. Lingen / Alter Schlachthof
02. 14.10. Bremen / Pier2
03. 15.10. Lahnstein / Rockbuster
04. 16.10. Bielefeld / Ringlokschuppen
05. 18.10. Mainz / Phoenixhalle
06. 19.10. Würzburg / Posthalle
07. 21.10. Augsburg / Kantine
08. 22.10. Reutlingen / FranzK
09. 23.10. Dortmund / FZW
10. 27.10. Kiel / Max
11. 28.10. Dresden / Beatpol
12. 29.10. Karlsruhe / Substage
13. 30.10. Erlangen / E-Werk
14. 02.11. Leipzig / Werk 2
15. 03.11. Münster / Skaters Palace
16. 04.11. München / Theaterfabrik
17. 05.11. Kaiserslautern / Kammgarn
18. 06.11. Braunschweig / Meier Music Hall
19. 10.11. AT-Wien / Arena
20. 18.11. Berlin / Astra
21. 19.11. Hamburg / Gr. Freiheit
22. 20.11. Hamburg / Gr. Freiheit (Zusatzshow)

Gewusst?
  • Astrid
    2002, im Gründungsjahr von Jupiter Jones, starb die, die nicht schreiben wollte. Ganze 37 Jahre lang hielt sie dagegen, dann hat sie es sich doch noch anders überlegt.
    Die nicht schreiben wollte
  • Geburtstag
    Bei dem Start mit ihrer ersten Demo nutzten Jupiter Jones das Internet. Hier boten sie ihre ersten Aufnahmen zum Download an. Wussten sie überhaupt, wieso das möglich war?
    Das Geburtstagkind