deutschland KLAWS, ALEXANDER

Richtig laut um Alexander Klaws wurde es 2003. Der bis dato unbekannte Sänger gewann damals die erste Staffel der Fernsehshow "Deutschland sucht den Superstar". Zum 1. "Superstar" wählte man ihn am 9. März 2003. Er bekam 70,1% der Stimmen. Seine Debüt-Single „Take Me Tonight“, die ebenfalls 2003 erschien und sich mehr als eine Million Mal verkaufte, schaffte es in Deutschland auf den ersten Platz der Charts. Auch sehr erfolgreich erwies sich die Single "Free Like The Wind", die ebenfalls die Spitze der deutschen Charts erreichen konnte. Beide Titel stammen aus der Feder von Dieter Bohlen, der neben Thomas Bug, Shona Fraser und Thomas M. Stein die Jury der ersten Staffel von DSDS bildete. Insgesamt gelang es Alexander fünf Singles in die deutsche Top 10 zu bringen. Zuletzt war es "Sunshine After The Rain" aus dem Jahr 2004. Sehr erfolgreich wurde sein Debütalbum "Take Your Chance", das trotz negativer Kritiken der Fachpresse die Spitze der deutschen Albumcharts erreichte und vergoldet wurde. Da nach 2004 weitere nennenswerte Erfolge ausblieben und einige Niederlagen verbucht wurden (Ende 2003 landete er bei World Idol nur auf dem vorletzten Platz.), versuchte sich Alexander Klaws auf anderen Gebieten. Zunächst schloss er an der "Joop van den Ende Academy" in Hamburg ein Gesangs-, Tanz- und Schauspielstudium ab. 2006 engagierte ihn Roman Polanski für das Musical „Tanz der Vampire“ in Berlin, wo er bis 2008 die Rolle des Alfreds besetzte. In Jahren 2008 bis 2010 spielte Alexander Klaws in der Telenovela "Anna und die Liebe". Hier übernahm er die Rolle des Lars Hauschke. In Jahren 2010-13 trat er als Tarzan in Phil Collins Musical "Tarzan" in Hamburg auf, 2013 folgte das Musical "Der Schuh des Manitu", in dem er eine der Hauptrollen übernahm. 2014 bekam der Künstler am Theater Dortmund die Hauptrolle in dem  Musical "Jesus Christ Superstar".
Alexander Klaws wurde am 3. September 1983 in Ahlen geboren.  
(2014)

klaws_alexander

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



  Die größten Hits von Alexander Klaws

•   Take Me Tonight (2003, D #1 / Rumba, Blues)  
•   Stay With Me (2003, D #9 / Discofox)  
•   Free Like The Wind (2003, D #1)  
•   Behind The Sun (2004, D #2)  
•   Sunshine After The Rain (2004, D #5)  
(2014)

Kurz gefasst
  • Offizielle Website von Alexander Klaws: www.alexanderklaws.de/
  • 2008 veröffentlichte Alexander sein erstes deutsches Album "Was willst du noch?!" (D #28), 2013 folgte mit "Für alle Zeiten" (D #46) ein Zweites .
  • 2013 sang er im Vorprogramm von Leona Lewis auf ihrer Deutschlandtour. Er trat in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München auf. Leona Lewis gewann im Dezember 2006 die dritte Staffel der britischen Castingshow The X Factor. 
  • 2014 gewann Alexander Klaws gemeinsam mit der Profitänzerin Isabel Edvardsson die siebte Staffel der RTL-Fernsehshow Let's Dance.