usa MANILOW, BARRY

Barry Manilow ist ein amerikanischer Sänger und Songschreiber, der am 17. Juni 1943 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren wurde. Sein Vater verließ die Familie als er zwei Jahre alt war. Er lernte zunächst Akkordeon spielen, bis er sich mit 13 ans Piano ranmachte. Durch seinen Stiefvater war er frühzeitig mit den Broadway-Musicals vertraut. Sein erstes Geld verdiente er als Werbespot - Schreiber. Seine ersten Erfolge hatte er 1972. Er traf damals Bette Midler und wirkte bei ihrem Debütalbum "The Divine Miss M" mit. Mit ihr absolvierte er auch seine erste Amerika – Tournee, wo er seinen ersten großen öffentlichen Auftritt hatte. 1974 präsentierte Barry seine erste eigene Platte. Es war die Ballade "Mandy", mit der er seinen ersten Millionenseller und Spitzenreiter hatte. "Mandy" kam in den USA auf den ersten Platz und wurde international notiert. Bevor die 80er anbrachen, gelang es Barry Manilow mehr als 10 Songs in den amerikanischen Top 10 zu platzieren, darunter "I Write The Songs" (1975), "Looks Like We Made It" (1977), "Can't Smile Without You" (1978) und "Copacabana" (1978). "Copacabana" schrieb er gemeinsam mit Jack Feldman und Bruce Sussman. Das Stück wurde zu einem seiner bekanntesten Hits und brachte ihm im darauffolgenden Jahr den ersten und bis dato einzigen Grammy-Award. Barry Manilow behauptete sich auch als ein sehr erfolgreicher Songschreiber für andere Künstler. Sein Lied "Could It Be Magic" sang 1976 Donna Summer. Mit dem gleichen Titel hatten Take That 1992 einen großen Erfolg und belegten in Großbritannien den dritten Platz. Er schrieb auch Musik für Musicals und Filme. 1993 sang Barry Manilow zur Amtseinführung Bill Clintons vor 16.000 Gästen aus aller Welt "Let Freedom Ring". Bis heute konnte er über 75 Millionen Platten absetzen. Trotz vieler gesundheitlicher Probleme ist er bis heute musikalisch aktiv und ab 2005 auf der Bühne in Las Vegas zu sehen.
(2007)

manilow_barry

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Barry Manilow im Internet: www.manilow.com

  Die größten Hits von Barry Manilow

•   Mandy (1974, USA #1 / Blues)  
•   Could It Be Magic (1975, USA #6)  
•   I Write The Songs (1975, USA #1)  
•   Tryin' To Get The Feeling Again (1976, USA #10)  
•   Weekend In New England (1976, USA #10 / Langsamer Walzer)  
•   Looks Like We Made It (1977, USA #1)  
•   Can't Smile Without You (1978, USA #3 / Foxtrott)  
•   Copacabana (At The Copa) (1978, USA #8 / Samba)  
•   Somewhere In The Night (1978, USA #9)  
•   Ships (1979, USA #9)  
•   I Made It Through The Rain (1980, USA #10)  
•   I Wanna Do It With You (1982, GB #8)  
(2013)