grossbritannien THE MOODY BLUES

Die britische Rock - Band The Moody Blues entstand im Jahr 1964. Sie wurde von Ray Thomas (geb. am 29. Dezember 1941) und Mike Pinder (geb. am 27. Dezember 1941) gegründet. Davor spielten die Musiker in diversen Rock-And-Roll Gruppen, die aber unbedeutend und auch erfolglos geblieben sind. Zu den beiden Musikern stießen bald Clint Warwick (geb. am 25. Juni 1939), Graeme Edge (geb. am 30. März 1941) und Denny Laine (geb. am 29. Oktober 1944) hinzu. Damit stand ein Verbund fest, der als erster die Elemente der klassischen Musik mit Rock vereinte und die Entstehung des Symphonierocks eingeläutet hat. Zunächst spielten The Moody Blues überwiegend Rhythm & Blues und hatten mit der Single "Go Now", die 1964 veröffentlicht wurde, ihren ersten Erfolg. Die Single stammt aus dem Debütalbum der Formation "The Magnificent Moodies". Erst die Personaländerungen, die die Band 1966 hinnehmen musste und das zweite Album "Days Of Future Passed" haben einen bedeutenden musikalischen Wechsel gebracht. Aus diesem Album stammt einer der größten Hits der Gruppe, die wunderschöne Ballade "Nights In White Satin". In folgenden Jahren behielt die Gruppe die musikalische Richtung bei und auch den Sound, beeinflusst ursprünglich durch Einwirkung eines Symphonie Orchesters, später durch Einsetzung elektronischer Instrumente. Bis heute gilt The Moody Blues als einer der größten Vorläufer des Progressiv Rocks. 1974 wurde das gemeinsames Musizieren an die Nagel gehängt, die Musiker beschäftigten sich in der Zeit mit ihren Soloprojekten. Zu neuen Zusammenkünften, die allerdings nicht vom Dauer waren, kam es 1978 und 1981. Auch danach gab es immer wieder gemeinsame Konzerte, die Scharen von Fans angezogen haben und es wurde auch neues Material aufgenommen. Das letzte Studioalbum der Gruppe "December" erschien im Jahr 2003.
(2008)

moody_blues

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



The Moody Blues - Maxi Single

The Moody Blues

Vinyl - Maxi Single

Side 1
1. Sitting At The Wheel

Side 2
1. Gemini Dream
2. Sorry

Kurz gefasst
  • Offizielle Internetpräsenz: www.moodybluestoday.com

  Die größten Hits von The Moody Blues

•   Go Now (1964, USA #10, GB #1)  
•   Question (1970, D #9, GB #2)  
•   Nights In White Satin (1972, GB #9, USA #2 / Wiener Walzer)  
•   Your Wildest Dreams (1986, USA #9)  
(2012)

This Is The Moody Blues

This Is The Moody Blues

Vinyl Doppelalbum, Threshold, 1975

Side 1
01. Question
02. The Actor
03. The Word
04. Eyes Of A Child I
05. Dear Diary
06. Legend of A Wind
Side 2
01. In The Beginning
02. Lovely To See You
03. Never Comes The Day
04. Isn't Life Strange
05. The Dream
06. Have You Heard (Pt. 1)
07. The Voyage
08. Have You Heard (Pt. 2)
Side 3
01. Ride My See Saw
02. Tuesday Afternoon
03. And The Tide Rushes In
04. New Horizons
05. Simple Game
06. Watching And Waiting
Side 4
01. I'm Just A Singer (In A Rock And Roll Band)
02. For My Lady
03. The Story in Your Eyes
04. Melancholy Man
05. Nights In White Satin
06. Late Lament