kanada NICKELBACK

Die 1995 gegründete kanadische Band Nickelback bewegt sich an der Schwelle zwischen Rock und Hard Rock und zählt zu den Repräsentanten der Richtung Post Grunge. Es waren Chad Kroeger (Gesang, Gitarre, geb. am 15. November 1974 in Hanna / Alberta / Kanada), Mike Kroeger (Bass), Ryan Peake (Gitarre, Gesang, geb. am 1. März 1973 als Ryan Anthony Peake in Brooks / Alberta / Kanada) und Brandon Kroeger die sich in der in Alberta (Kanada) gelegenen Kleinstadt Hanna zusammen taten und eine neue Rockband aufstellten. Es sollte nicht lange dauern bis Nickelback aufsteigen und eine Weltkarriere hinterlegen sollten. Laut um Nickelback wird es im Jahr 2000 als sie ihr zweites Album "The State" präsentieren. Mit darauf der Hit "Leader Of Men", der auch im Ausland auf die Band aufmerksam macht. Als Folge erhält die Formation einen Plattenvertrag und startet mit dem dritten Album "Silver Side Up" 2001 richtig durch. "Silver Side Up" erreicht ausgezeichnete Notierungen, kommt in Kanada und Großbritannien auf den ersten Platz der Charts und belegt in den USA den zweiten. Auf der Platte "How You Remind Me", der bis jetzt größte Hit der Band. "How You Remind Me" erreicht in Kanada und den USA den ersten Platz in der Hitlisten, verkauft sich millionenfach, sorgt für einen Regen an Auszeichnungen und brachte der Band Auftritte in der ganzen Welt. Ebenfalls äußerst erfolgreich war das fünfte Album der Gruppe "All The Right Reasons", das 2005 veröffentlicht wurde. Die Band promotet die Produktion mit einer zweijährigen Tour, das Album geht über 10 Millionen mal über die Ladentheke. Nickelback verkauften insgesamt über 30 Millionen Platten, waren auf allen wichtigen Festivals präsent, erhielten viele Awards und wurden 2007 in die Canada's Walk of Fame eingeführt. Bisher veröffentlichten sie folgende Studioalben: "Curb" (1996), "The State" (2000), "Silver Side Up" (2001), "The Long Road" (2003), "All The Right Reasons" (2005) und "Dark Horse" (2008).
(2010)

nickelback

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Nickelback im Internet : www.nickelback.com
  • Die Idee mit dem Bandnamen stammt von dem Bassist der Gruppe Mike Kroeger aus der Zeit, als er noch bei Starbucks Coffe gejobbt hat und Wechselgeld zurückgab. Es waren in den meisten Fällen 5 Cent, die auf englisch mit "Nickel" bezeichnet werden. Als den sich immer wiederholenden Satz "Here's your nickel back" sein Bruder Chad mal mithörte, kam die Idee mit dem Bandnamen.
  • Nickelback sind zwei Mal in der Sendung Wetten, dass..? aufgetreten. 2003 performten sie den Song "Someday", 2006 war es "If Everyone Cared".(2011)

  Die größten Hits von Nickelback

•   How You Remind Me (2001, Silver Side Up, GB #4, D #3, USA #1 / Blues, Foxtrott)  
•   Too Bad (2001, Silver Side Up, GB #9)  
•   Someday (2003, The Long Road, USA #7, GB #6 / Blues, Rumba)  
•   Photograph (2005, All the Right Reasons, USA #2)  
•   Far Away (2006, All the Right Reasons, USA #8 / Blues)  
•   Rockstar (2006, All the Right Reasons, USA #6, GB #2)  
•   Gotta Be Somebody (2008, Dark Horse, USA #10, D #6 / Cha Cha Cha, Jive)  
•   When We Stand Together (2011, Here and Now, D #6 / Foxtrott)  
(2016)

Hero

2002 wurde die Single "Hero" (Held) veröffentlicht. "Hero" erschien in den Vereinigten Staaten am 28. Mai 2002, in Europa etwas später am 10. Juni 2002. Die Single stammt von dem Nickelback - Gitarrist Chad Kroeger in Zusammenarbeit mit Josey Scott von der Gruppe Saliva. Darüber hinaus haben noch bei den Aufnahmen Tyler Connolly (Theory of a Deadman), Mike Kroeger (Nickelback) und Matt Cameron (Pearl Jam) mitgewirkt. Dabei handelt es sich um einen Promotion - und Titelsong zu dem Film "Spider Man". Der amerikanische unter der Regie von Sam Raimi entstandener Imagination- und Action Film kam 2002 in die Kinos. Der Streifen wurde anschließend zum Oscar nominiert. Der Song "Hero" hat ausgezeichnet in den Charts abgeschnitten. In Kanada konnte er die Polo-Position erreichen, in den USA belegte er den dritten Platz.

  Hero - Spider Man

•   Hero (2002, Chad Kroeger Feat. Josey Scott, D #8, GB #4, USA #3)