france OTTAWAN

Ottawan ist eine französische Musikgruppe, die 1979 in Paris gegründet wurde. Obwohl der Name der Gruppe auf Kanada hindeutet stammen die Mitglieder Jean Patrick (geb. am 6. April 1954 auf Martinique) und Anette (geb. am 1. November 1958 auf Martinique) aus der sonnigen Karibik. Jean Patrick war früher für die Air France tätig, Anette versuchte sich als Model. Die Gründer und Produzenten der Gruppe waren Daniel Vangarde und Jean Kluger. Daniel Vangarde hatte bereits Erfahrung mit solchen Interpreten wie Dalida, The Gibson Brothers oder Sheila & B. Devotion. Ein Besuch der beiden Produzenten in Kanada war für den Namen der Gruppe ausschlaggebend. Ottawan deutet auf die Hauptstadt von Kanada Ottawa hin, die in der Provinz Ontario am Fluss Ottawa liegt. Im Jahr 1980 geht es bei Ottawan richtig zur Sache. In die Charts kommt der Song "D.I.S.C.O.", der zu einem riesigen Hit in ganz Europa wird. Über mehrere Wochen hält er sich in den Charts, ist in jeder Disco zu hören und wird zum Sommerhit 1980. In Deutschland und Großbritannien erreichte "D.I.S.C.O." jeweils den zweiten Platz, in vielen anderen Ländern wie Niederlande oder Norwegen reichte es sogar für den ersten Platz. Nachgesetzt haben Ottawan mit dem Titel "Hands Up (Give Me Your Heart)", der in Großbritannien bis auf Platz 3 vorgedrungen war, in Irland sogar auf den ersten. In den folgenden Jahren war der Ottawan - Sound nicht mehr gefragt und es wurde ruhiger um die Gruppe. Ottawan waren jedoch oft auf Tourneen, zu späteren Zeitpunkt wurde Anette durch Tamara ersetzt. Das wichtigste Album von Ottawan heißt genauso wie der größte Hit der Gruppe : "D.I.S.C.O.", wurde 1980 veröffentlicht und kam in Deutschland auf Platz 30 der LP-Charts.
(2008)

ottawan

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • 1997 wurde D.I.S.C.O. durch die Eurodance - Formation N-Trance neu aufgenommen.
  • "Hands Up (Give Me Your Hand)", der zweite große Hit von Ottawan, wird nicht nur in Europa populär (Deutschland Platz 2) sondern auch in Neuseeland, wo er sich ganz oben über mehrere Wochen behauptete.
  • 2004 wird die Besetzung von Ottawan ausgetauscht und seitdem sind Esther und Robert Walker aus Tobago in Namen von D.I.S.C.O. unterwegs.

  Die größten Hits von Ottawan

•   D.I.S.C.O. (1980, D #2, GB #2 / Discofox)  
•   Hands Up (Give Me Your Heart) (1981, GB #3, D #2 / Discofox)  
(2012)

Ottawan - Crazy Music / Shubidube Love

Ottawan
Crazy Music

1. Crazy Music
(D. Vangarde / J. Kluger)
2. Shubidube Love
(D. Vangarde / J. Broussolle)

Vinyl Single, Carrere, 1981

1981 ist die Ottawan - Mode vorbei. "Crazy Music" ist der letzte nennenswerte Titel, mit dem Ottawan in den Charts vertreten waren. Das Stück erreichte in Deutschland Platz 26 der Single Charts. Das war's dann auch.