buch EDITH PIAF - MEIN LEBEN





Edith Piaf - Mein Leben

Edith Piaf
Mein Leben

Autobiografie


"Mein Leben" entstand kurz vor ihrem Tod. Die Sängerin benötigte für die Geschichte ihres Lebens keine 120 Seiten. Ziemlich offen und direkt folgt hier ein Satz auf den anderen über die katastrophale Kindheit, die erste Liebe, das Kind, unzählige danach folgende Männergeschichten und Affären, Untreue, Skandale, Alkohol, Sucht, Entziehungskuren, Krankheiten und einen atemberaubenden Aufstieg, Erfolg und Reichtum. Sie diktierte ihre Lebensstory während sie bereits auf dem Sterbebett lag, als ob sie ahnte, es dauert nicht mehr lange und es ist Zeit Abschied zu nehmen. Noch eine unglaubliche Geschichte die, wie so viele vor und nach ihr, in der Umgebung von Cafés, Bars, Zuhältern und Dirnen auf dem legendären Place Pigalle des Pariser Montmartre ihren Anfang genommen hat. Edith Piaf machte viele Fehler, erlitt unzählige Niederlagen, wurde ausgenutzt und sah mehrmals den Boden, unter dem nichts mehr ist. Und dennoch, so eröffnet sie ihre Geschichte :

"Wenn ich tot bin, wird man schon so viel über mich geredet haben, dass schließlich niemand mehr weiß, wer ich wirklich war. Sie werden mir sagen, das sei nicht so wichtig. Gewiss, aber der Gedanke daran tut mir weh.
Darum will ich von mir erzählen, solange es noch Zeit ist - auch wenn ich dadurch viel Staub aufwirbeln sollte.
Auch auf die Gefahr hin, dass man mich bemitleidet.
Ich liege im Krankenhaus und diktiere diese Erinnerungen, welche scharenweise aufsteigen, mich bestürmen, umzingeln, überfluten. Die Vergangenheit ordnet sich nicht hübsch der Reihe nach um mich her: Gesichter und Gestalten drängen sich und rufen: «Mich, mich nimm zuerst!»
Da kommen glückliche Stunden, aber auch all die anderen, und ihrer sind viel mehr.
Doch was auch immer noch geschehen mag bis zu dem Tage, an dem ich Rechenschaft ablegen muss — ich weiß genau, dass ich mich da oben wie in meinem Chanson unermüdlich wiederholen werde:
Nein, ich bereue nichts!"

Taschenbuch - Ausgabe
RoRoRo (Rewohlt Taschenbuch Verlag GmbH)
1986
Originalausgabe bei Union generale d'Editions, Paris, unter dem Titel "Ma vie".
ISBN - 3 499 10859 3
Preis DM 5,80