usa QUARTERFLASH

Die Zeit der amerikanischen Gruppe Quarterflash war die erste Hälfte der 80 Jahre. Die Band, die 1980 in Portland / Oregon gegründet wurde, entstand aus einem Zusammenschluss zwei lokaler Bands, die in Oregon erfolglos von Bühne zu Bühne zogen, Seafood Mama und Pilot. Quarterflash bestand ursprünglich aus Rindy Ross (geb. am 26.06.1951 in Portland, Gesang und Saxophon), ihrem Mann Marv Ross (geb. am 30.01.1951 in Portland, Gitarre), Jack Charles (Gesang und Gitarre), Rick DiGiallonardo (Keyboards), Rich Gooch (geb. am 2.11.1948, Bass) und Brian David Willis (geb. am 14.06.1958, Schlagzeug). Als der größte Erfolg der Band hat sich die Debütsingle "Harden My Heart" herausgestellt. Die Scheibe schoss nach oben bis auf Platz 3 der Billboard Hot 100. Keine weitere Single konnte den Erfolg wiederholen. 1981 erschien das Debütalbum der Band "Quarterflash". Die Gruppe stand damals unter dem Vertrag bei Geffen Records. Im nach hinein stellte sich ebenfalls heraus, dass auch das Debütalbum das erfolgreiche in der Bandgeschichte war. Bevor sich die Gruppe nach Trennung von Geffen Records im Jahr 1985 auflöste, folgten noch die Alben "Take Another Picture" (1983) und "Back Into Blue" (1985). Fünf Jahre später, 1990, starteten die Mitglieder der Band einen Comeback-Versuch, reaktivieren Quarterflash und geben das Album "Girl In The Wind" (1990) heraus, das jedoch kein Erfolg wurde. Die Platte erschien bei Epic Records. Danach ging's nicht mehr und Quarterflash wurde endgültig aufgelöst. Weitere Hits der Band sind "Find Another Fool" sowie "Take Me to Heart". Beide Titel erreichten in den USA die Top20. Seit der Auflösung spielen Rindy und Marv in der Formation "The Oregon Trail Band", die in ihrem Heimatstaat äußerst erfolgreich ist, mit.
(2009)

quarterflash

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Quarterflash - Back Into Blue

Quarterflash
Back Into Blue

Vinyl LP,
Geffen, 1985

1. Walking on Ice
2. Caught in the Rain
3. Back into Blue
4. Talk to Me
5. I Want to Believe It's You
6. Love Without a New (You Keep Falling)
7. Come to Me
8. Grace Under Fire
9. Just for You
10. Welcome to the City

  Die größten Hits von Quarterflash

•   Harden My Heart (1981, USA #3 / Jive, Discofox)  

"Quarterflash"

Die Tracks auf dem Album "Quarterflash" (1981):

01. Harden My Heart
02. Find Another Fool
03. Critical Times
04. Valerie
05. Try To Make It True
06. Right Kind Of Love
07. Crusin' With The Deuce
08. Love Should Be So Kind
09. Williams Avenue

Take Another Picture

Die Tracks auf dem Album "Take Another Picture" (1983):

01. Take Me to Heart
02. Take Another Picture
03. Shane
04. Eye to Eye
05. It Don't Move Me
06. Shakin' the Jinx
07. Make It Shine
08. One More Round to Go
09. Nowhere Left to Hide
10. It All Becomes Clear