Rihanna - Zeittafel
  • 20 Februar 1988
    Geburt als Robyn Rihanna Fenty in Saint Michael / Barbados.
  • 30 August 2005
    Rihanna debütiert mit ihrem ersten Studioalbum "Music of the Sun" und erreicht Top10 in den USA.
  • 2006
    Die Sängerin geht im Sommer 2006 auf ihre erste Tour. Es ist die "Rihanna: Live in Concert Tour", die sie durch die Vereinigten Staaten, Kanada und Jamaika führt.
  • März 2007
    Die Wahnsinn - Single "Umbrella" erobert die Spitzen der Charts weltweit. Die Verkäufe gehen in die Millionen.
  • 5. Juni 2007
    Das bis dato (2011) erfolgreichste Album der Sängerin "Good Girl Gone Bad" erscheint. Mit darauf die Hits "Umbrella" und "Don't Stop the Music".
  • 15.09.2007
    In Vancouver startet die erste Welttour "Good Girl Gone Bad Tour" der Sängerin. Die Tour führt sie auch nach Deutschland, wo sie Auftritte in Köln (20. November 2007), Frankfurt (23. November 2007), Berlin (26. November 2007) und Düsseldorf (22. März 2008) hat.
  • 02.06.2008
    Die Single "Disturbia" wird veröffentlicht. Es ist die vierte Nummer 1 - Single von ihr in den USA. Damit landet sie in der ersten Liga der Damen, die in diesem Jahrhundert vier Nr. 1 in den USA hatten, neben Beyoncé Knowles und Mariah Carey.
  • 02.09.2008
    Rihanna engagiert sich für die Krebsforschung und macht bei der Aktion "Stand up to cancer" mit. Es erscheint eine gemeinsame mit 14 weiteren Sängerinnen aufgenommene Single "Just Stand Up".
  • 8. Februar 2009
    Es findet die berühmte "Chris Brown Prügellattacke" auf Rihanna statt. Es erscheint im Internet aus Polizeikreisen von Los Angeles ein Foto der Sängerin, das zeigt, wie stark sie von ihrem Freund Chris Brown geschlagen wurde und schockiert die Öffentlichkeit. Die Prügelattacke von Brown auf seine Freundin sorgt monatelang für Schlagzeilen.
  • November 2009
    Die amerikanische Zeitschrift Glamour wählt Rihanna zur Frau des Jahres 2009.
  • 22. Januar 2010
    Es startet die gigantische Spendengala für die Opfer des Erdbebens in Haiti: "Hope For Haiti Now". Rihanna ist dabei.
  • 2010
    Seit Anfang des Jahres ist die Sängerin mit Matt Kemp zusammen. Matt Kemp ist ein 25jähriger Dodgers-Baseballspieler.
  • 4. März 2010
    Rihanna steht bei der großen Echo - Gala in Berlin auf der Bühne. Unter anderen haben einen Auftritt auch Robbie Williams und die nach zehnjährigen Pause zurückgekehrte Sade.
  • 16.04.2010
    Es startet die zweite Welttour der Sängerin : "Last Girl on Earth Tour". In Rahmen der Tour tritt sie vier Mal in Deutschland auf.
  • 17.08.2010
    Es wird die Single "Love The Way You Lie" von Eminem feat. Rihanna veröffentlicht und bricht alle Rekorde. Das zugehörige Video auf YouTube wurde bereits nach 5 Tagen von über 18 Millionen Usern angeklickt. In Deutschland und den USA sowie vielen anderen Ländern erreichte der Hit den ersten Platz der Charts.
  • 31.08.2010
    In den Washingtoner Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds wurde eine Wachs - Figur der Sängerin aufgestellt.
  • 19.10.2010
    Mit einem "coolen" R auf dem Cover erscheint das erste Buch von Rihanna. Es handelt sich hier um einen Bildband.
  • 2011
    Die Marke "Nivea" feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen. Im Mai startet der Hamburger Nivea-Hersteller Beiersdorf eine weltweite, eine Milliarde Euro schwere Werbekampagne. Das Zugpferd mit Gesicht und einem Song heißt dabei Rihanna.
  • April 2011
    Für den diesjährigen Billboard Music Awards wurde die Sängerin 18 Mal nominiert. Kurz hinter ihr folgt Eminem mit 16 Nominierungen.