mexiko SANTANA

Carlos Santana ist ein mexikanischer Musiker und wurde am 20. Juli 1947 in Autlán de Navarro (Mexiko) geboren. Sein Vater, ein professioneller Geiger, brachte ihm das Geigenspiel bei, doch sobald der Junge mit einer Gitarre, dem Blues und Rock'n'Roll in Berührung kam, wechselte er das Instrument. Zunächst spielt er Gitarre in den Vergnügungsvierteln von Tijuana, bis er 1961 seiner Familie nach in Kalifornien liegende San Francisco folgt. Im Jahr 1966 stellt er seine erste Band auf die Beine: Santana Blues Band. Neben Joe Cocker gehört Santana zu den großen Entdeckungen des Woodstock Festivals im Jahr 1969, wo er breitem Publikum bekannt wurde. Seine Stücke "Evil Ways", "Black MagicWoman" oder "Soul Sacrifice" wurden euphorisch empfangen und machten seine Platten zu Millionensellern. Seitdem zählt Santana zu den Pionieren und wichtigsten Vertretern des Latinorocks. Zwischendurch verließ Santana seine Band und versuchte sich als Solokünstler. Er spielte auch mit anderen Musikern wie Buddy Miles, John McLaughlin, Herbie Hancock, Billy Cobham, Wayne Shorter oder Stanley Clarke zusammen und nahm mit ihnen Platten auf. In den 80er und 90er Jahren sinkt allmählich die Popularität von Santana, bis er sich 1999 mit einer neuen Comeback Platte "Supernatural" zurück meldet. Das Album entwickelt sich zu einer Sensation, stürmt die Charts weltweit, und neben einem kommerziellen Erfolg beschert sie dem Musiker bei der Grammy - Verleihung 2000 von neun Grammys, mit denen er an diesem Abend geehrt wurde, acht Awards. 2002 folgte das Album "The Shaman". Santana sicherte sich mit mehreren Kompositionen einen festen Platz in der Rock- und Popgeschichte, die wichtigsten sind "Oye Como Va", "Europa" und "Samba Pati". Zu seinen wichtigsten Alben zählen "Santana" (1969), "Abraxas" (1970), "Santana III" (1971), "Carlos Santana & Buddy Miles! Live!" (1972), "Lotus" (1974), "Moonflower" (1977) und "Viva Santana!" (1988). 1998 wurde Santana in die Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen. Auf der 2003 veröffentlichten Rolling Stone - Liste der besten Gitarristen aller Zeiten belegte der mexikanische Musiker den 15. Platz.
(2007)

santana

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Santana - Nowhere To Run

Santana - Nowhere To Run

1. Nowhere To Run
2. Nueva York
Vinyl Single
Aus der LP "Shango", CBS, 1982


  Die größten Hits von Santana

•   Evil Ways (1969, USA #9)  
•   Black Magic Woman (1970, USA #4 / Cha Cha Cha)  
•   Smooth (1999, feat. Rob Thomas, GB #3, USA #1 / Cha Cha Cha)  
•   Maria Maria (1999, feat. The Product G&B, GB #6, D #1, USA #1)  
•   The Game Of Love (2002, feat. Michelle Branch, USA #5)  
•   Why Don't You & I (2003, feat. Alex Band, USA #8)  
(2013)

SANTANA - Every Tone Tells A Story
DVD, Digi Star

SANTANA - Every Tone Tells A Story

Tracklisting:
01 Introduction
02 Medley: a. Marathon b. Well All Right
03 Yaleo
04 Lightning In The Sky
05 Put Your Lights On
06 Europa (Earth's Cry Heaven's Smile)
07 Migra
08 Medley: a. Tales Of Kilimanjaro b. Black Magic Woman c. Gypsy Queen
09 Day Of Celebration
10 You Know That I Love You
11 Victory Is Won
12 She's Not There
13 Apache
14 Evil Ways
15 Sometimes


Santana Live 2011 - Tourplakat

Santana Live in Deutschland

Tourplakat mit Ankündigung eines Konzertes am 26. Juni 2011 in Polodrom Jüchen/Neuss. Mit der Tour promotet Santana sein neues Studioalbum "Guitar Heaven", das 2011 veröffentlicht wurde. Die Platte erreichte in den USA den 5. Platz der LP-Charts.
Santana auf Tour - Supernatural

Santana - Supernatural - Tour 2000
Eintrittskarte, Olympiahalle München, Samstag, 27.05.2000, Der Preis (damals noch in Deutsche Mark) betrug 70,50 DM.


Eintrittskarte für ein Konzert in München.
Santana gastierte oft in Deutschland. 2000 ist er mit seiner legendären Produktion "Supernatural" wieder ganz oben und feiert riesige Erfolge. Bei der Grammy Verleihung 2000 (23. Februar 2000) ist er an neun Auszeichnungen beteiligt und wird zum Held des Abends. Einen ähnlichen Erfolg konnte bis jetzt nur Michael Jackson vorweisen. Mit dem Album in der Reisetasche macht sich Santana anschließend mit seiner Band auf eine ausgedehnte "Supernatural - Tour". Es gibt Konzerte in Nordamerika, Europa und Japan. Neben vielen anderen Auftritten in Deutschland steht er am 27. Mai 2000 in Münchenener Olympiahalle auf der Bühne.
2008 ist der Musiker auf der Live Your Light 2008 Tour, besucht auch Deutschland und hat hier mehrere Termine:
01.07.08 - Salzburg
02.07.08 - Salem
04.07.08 - Leipzig
05.07.08 - Bad Mergentheim
06.07.08 - Iffezheim (Baden-Baden)
14.07.08 - Düsseldorf (Philipshalle)
Best Of Santana

Best Of Santana

Black Magic Woman

Best Of Santana

CD, 70 Min. Spieldauer, CBS, 1986

•   BLACK MAGIC WOMAN   
•   EUROPA (EARTH'S CRY HEAVEN'S SMILE   
•   AQUA MARINE   
•   NO ONE TO DEPEND ON   
•   SAMBA PATI   
•   STORMY   
•   THE FACTS OF LOVE   
•   SINGING WINDS, CRYING BEAST'S   
•   BEFORE WE GOTALES OF KILIMANJARO   
•   HAVANA MOON   
•   HOLD ON   
•   OYE COMO VA   
•   JINGO   
•   EVIL WAYS   
•   I LOVE YOU MUCH TOO MUCH   
•   WAITING   
•   BELLA   

Besonders empfehlenswert:Santana
Santana
1969
Das Debütalbum Santanas "Santana" belegte in den USA den vierten Platz der Billboard Charts. Die Platte, die auf der Rolling Stone Liste "500 Greatest Albums Of All Time" den 149. Platz belegte, erschien kurz nach dem Auftritt der Band Santana beim Woodstock-Festival 1969 unter dem Label Columbia Records. Inhalt: Waiting, Evil Ways, Shades Of Time, Savor, Jingo, Persuasion, Treat, You Just Don't Care, Soul Sacrifice.
<     >

Kurz gefasst
  • Offizielle Webpräsenz von Santana : www.santana.com
  • Das erfolgreiche Album "Supernatural" rutschte nur in wenigen Ländern unter den ersten Platz in den jeweiligen Charts. Die Pole Position konnte die Produktion in Australien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz und den USA erreichen. Auch die Verkaufszahlen sind imponierend. In Deutschland und Kanada verkaufte man von der Platte jeweils eine Million Exemplare, in Europa gingen insgesamt über sechs Millionen Exemplare über die Ladentheken, nur in den USA waren es 15. Millionen.
  • Santana engagierte sich stets im sozialen Bereich. Er gründete u.a. die "Milagro Foundation", die sich für die Ausbildung und die medizinische Betretung von Kindern und Jugendlichen in der ganzen Welt kümmert. Nach eigener Aussage spendete der Musiker für solche Zwecke insgesamt um die fünf Millionen Dollar. (2009)
  • Santana war seit 1973 mit Deborah King verheiratet und hatte mit ihr drei Kinder. Nach über 30 Jahren Ehe hat seine Partnerin die Scheidung eingereicht und die Ehe wurde 2007 geschieden. 2010 heiratete Santana die 50jährige Cindy Blackman. Cindy ist eine Schlagzeugerin.
  • 1969 hatte Santana einen Auftritt bei dem legeändern Woodstock - Festival. So erinnert sich der Musiker an die Zeit (Interview mit Frank Grieger, WAZ, 2009):
    Frank Grieger: Denken Sie noch hin und wieder an Woodstock?
    Santana: Oh ja! Und ich denke, dass wir noch immer an dieselben Werte glauben. Die Woodstock-Generation war überzeugt davon, dass die Berliner Mauer fallen würde - und sie tat es! Aber es gibt noch viele Wände, die man einreißen muss. Wissen Sie: Diese Mauern sind aus Angst gebaut. Woodstock aber hatte mit Liebe und Frieden zu tun. Das ist die Formel, die noch aktuell ist.
  • Auf der Liste der 100 besten Musiker aller Zeiten des Magazins Rolling Stone belegte Carlos Santana den 90ten Platz. Den Platz 89. belegten The Yardbirds. (Februar 2015, www.rollingstone.de)