deutschland SCHILLER

Schiller, ein deutsches Musikprojekt, wurde 1998 ins Leben berufen. Es waren die Produzenten Mirko von Schlieffen und Christopher von Deylen, die in Hamburg als Schiller durchstarten und schließlich auch erfolgreich werden. Das mit der Single "Das Glockenspiel" promotete Debütalbum "Zeitgeist" wurde gleich vergoldet, die Schiller - Musik fand den Einzug in Discos und Clubs in ganz Europa. Das Folgealbum "Weltreise", das 2001 auf die Verkaufsregale gelangte, wird noch erfolgreicher. Geladene Gäste Kim Sanders und Peter Heppner mischen kräftig mit, die Platte verkauft sich über 1 Million mal, die Hits "Dancing With Loneliness" oder "Dream Of You" machen die Runde. Das Album selbst landet in Deutschland auf Platz 1 der Albumcharts. Ein der Gründer Mirko von Schlieffen verlässt anschließend die Band, aber Schiller, jetzt unter der alleinigen Leitung von Christopher von Deylen, lässt sich nicht entmutigen und macht weiter. Zu Aufnahmen für das dritte Album "Leben" lädt er außer den bereits bekannten Kim Sanders und Petera Heppnera weitere Gäste ein, unter anderem Sarah Brightman. Sie singt bei dem Stück "The Smile" mit. Die Platte gemeinsam mit der Single "Leben..I Feel You" wird ebenfalls populär und bringt Schiller außer Europa großen Bekanntheitsgrad auch in Asien ein. Bei dem nächsten Album "Tag und Nacht", das 2005 veröffentlicht wurde macht sogar Mike Oldfield mit. 2007 befinden sich Schiller auf einer "Tag und Nacht – Tour" und ziehen durch ganzes Europa. Eine der letzten Produktionen von Schiller ist das 2008 veröffentlichte Werk "Sehn­sucht", an dessen Entstehung u.a. Klaus Schulze, Xavier Naidoo, Ben Becker, Tarja Turunen und Anna Maria Mühe mitgearbeitet haben. Auch dem Album gelang es, die Spitze der deutschen Album – Charts zu erklimmen. Nach einer 2jährigen Pause präsentiert Schiller ein weiteres Doppel - Album "Atemlos" und entführt die Fans in eine unbekannte Welt, die sich irgendwo zwischen Tangerine Dream, Kraftwerk und Jean Michel Jarre angesiedelt hatte. Zu kaufen gibt es die Scheibe erst seit den 12. März 2010, anhören kann man sich die Musik aber im voraus unter www.musik.schillerserver.de.
(2010)

schiller

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



Kurz gefasst
  • Schiller im Internet : www.musik.schillerserver.de
  • Bei den Aufnahmen für das Album "Leben" hatte Sarah Brightman bei dem Stück "The Smile" mitgemacht. Sie ist vor allem wegen ihrer Interpretation von "Time To Say Goodbye“ mit Andrea Bocelli bekannt.
  • Die Inspiration und Ideen für das zweite Album "Weltreise" lieferte die Reise von Christopher von Deylen nach China, die er 2000 mit seinem Vater unternahm.
  • Schiller wurde bis dato mit zwei Echos ausgezeichnet.
    2001: für Dance/Techno Künstler National
    2002: für das Album "Weltreise" (2010)

Schiller Tour 2010

(Stad 2/2010)
  • 14.05.2010 : Trier
  • 15.05.2010 : Düsseldorf
  • 16.05.2010 : Bielefeld
  • 18.05.2010 : Offenbach
  • 19.05.2010 : Ludwigsburg
  • 21.05.2010 : Leipzig
  • 22.05.2010 : Chemnitz
  • 23.05.2010 : Dresden
  • 24.05.2010 : Hamburg
  • 25.05.2010 : Bremen
  • 26.05.2010 : Hannover
  • 28.05.2010 : München
  • 29.05.2010 : Hamburg
  • 30.05.2010 : Berlin

Schiller Tourplakat 2011

Schiller - Live 2011

Termine, Tour Live 2011:
02. Dezember 2011 Gera, Kultur & Kongress Zentrum
03. Dezember 2011 Aachen, Euro Kongress
04. Dezember 2011 Neuss, Stadthalle
05. Dezember 2011 Chemnitz, Stadthalle
06. Dezember 2011 Bonn, Beethovenhalle
07. Dezember 2011 Würzburg, CCW
08. Dezember 2011 Bremen, Glocke
09. Dezember 2011 Schwerin, Capitol
10. Dezember 2011 Erfurt, Alte Oper
12. Dezember 2011 Leipzig, Gewandhaus
13. Dezember 2011 Frankfurt, Alte Oper
14. Dezember 2011 Münster, Kongress Saal
15. Dezember 2011 Heilbronn, Harmonie
16. Dezember 2011 Karlsruhe, Konzerthaus
17. Dezember 2011 Magdeburg, Stadthalle
18. Dezember 2011 Suhl, CCS
19. Dezember 2011 Basel, Musical Theater
20. Dezember 2011 Dortmund, Westfalenhalle 3A
21. Dezember 2011 Neubrandenburg, Konzertkirche