usa SONNY & CHER

Der Sohn der italienischen Einwanderer "Sonny" wurde am 16. Februar 1935 in Detroit/Michigan (USA) als Salvatore Bono geboren. Seine Partnerin und Ehefrau "Cher" kam am 20. Mai 1946 als Cherilyn Sarkisian in El Centro/Kalifornien (USA) zur Welt. Sie ist Tochter einer Hollywood-Schauspielerin und eines Indianers. Ihre ersten Auftritte absolvierten Sonny & Cher, damals noch unter dem Pseudonym Caesar & Cleo, 1963, ein Jahr später heirateten sie. Das Jahr 1965 bescherte dem amerikanischen Gesangduo - bereits in Sonny & Cher umgetauft - seine größten Erfolge. Sie waren gleich mit fünf Hits in den amerikanischen Charts vertreten und hatten dabei einen Megaseller: "I Got You Babe". Die Single erreichte in den USA und Großbritannien die Spitze der Single-Charts und kam in Deutschland auf den dritten Platz. Auch sehr erfolgreich war der Titel "Baby Don’t Go", mit dem Sonny & Cher in den USA auf Platz acht kamen. Weitere Erfolge hatten sie 1966 mit "Little Man" und "The Beat Goes On". Parallel zu Sonny & Cher startete Cher eine Solokarriere, die seit Anfang der 70er Jahre besser funktionierte als das gemeinsame Projekt. Nach ihrer Scheidung 1974 setzte Cher ihre Karriere fort und feierte weltweite Erfolge bis in den Anfang des 21. Jahrhunderts hinein. Ihre erfolgreichsten Alben waren "Look As Us" (1965), "The Wonderous World Of Sonny & Cher" (1966) und "All I Ever Need Is You" (1972). Ihre letzte Hitnotierung hatten sie 1973. Sonny & Cher setzten erfolgreich über 80 Millionen Tonträger ab und sind heute mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame in Los Angeles vertreten. 1969 wurde ihr gemeinsames Kind Chastity Bono geboren, Bono starb am 5. Januar 1998.
(2008)

sonny_and_cher

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



But You're Mine

Sonny & Cher
But You're Mine

Single, A York-Pala-Production, Atlantic

1. But You're Mine
(Bono)
2. The Revolution Kind
(Bono)


  Die größten Hits von Sonny & Cher

•   Baby Don't Go (1965, Baby Don’t Go - Sonny & Cher and Friends, USA #8)  
•   I Got You Babe (1965, Look At Us, D #3, GB #1, USA #1)  
•   Little Man (1966, In Case You’re In Love, GB #4, D #2)  
•   The Beat Goes On (1966, In Case You’re In Love, USA #6)  
•   All I Ever Need Is You (1971, All I Ever Need Is You, GB #8, USA #7)  
•   A Cowboy's Work Is Never Done (1972, All I Ever Need Is You, USA #8)  
(2014)

Sonny and Cher What Now My Love

Sonny & Cher
What Now My Love

Single, A York-Pala-Production, Atlantic

1. What Now My Love
(Sigman, Becaud, Delanoe)
2. I Look For You
(Bono)






Google-Suche auf Music & Dance :

Mad