rumaenien STAN, ALEXANDRA

Es war zuletzt im Jahr 2004 als die moldawische Band O-Zone mit dem Song "Dragostea Din Tei" den Sommer Hit stellte. Zwar ist Moldawien eigenständig, der Weg zum Erfolg von O-Zone führte aber durch Rumänien. 2011 meldet sich das früher zu den Ostblockstaaten gehörende Rumänien selbst zu Wort und erobert erfolgreich die europäischen Hitlisten. Diesmal ist es die 22-jährige rumänische Sängerin Alexandra Stan, die für Furore sorgt. Mit dem Hit "Mr. Saxobeat" besetzt sie im Sturm die vordersten Plätze der Charts in ganz Europa und stellt den Sommerhit des Jahres 2011. Abgesehen von Rumänien erreichte der Titel auch im gesamten deutschsprachigen Raum die Spitzenplätze der Charts. Deutschland, Österreich und die Schweiz : Platz 1. Aber auch andere Länder wie Italien, Spanien oder Dänemark gaben klein bei. In fast ganz Europa drang "Mr. Saxobeat" in die Top10 vor und wurde sogar außerhalb Europas notiert. In Kanada z.B. reichte es für den 25. Platz. Alexandra stammt aus der am Schwarzen Meer gelegenen rumänischen Hafenstadt und Touristikzentrum Constanta. Sie wurde hier am 10. Juni 1989 geboren. Alexandra hatte schon immer viel übrig für die Musik und versuchte sich in dem Bereich bereits als Kind, stets mit voller Unterstützung der ganzen Familie. Sie nimmt an vielen Musikwettbewerben teil und steht 2009 bei dem Mamaia Music Festival mit auf der Bühne. Professionell wurde es bei ihr als sie die Produzenten Marcel Prodan und Andrei Nemirschi aus dem Man Studio kennenlernt und zu ihrer Gruppe aufgenommen wird. Die Zusammenarbeit, die sich bald als äußerst erfolgreich erweisen sollte, debütiert mit der Single "Lollipop", die 2009 das Licht zum ersten Mal erblickte. Zwar brachten die ersten Titel keinen Durchbruch, in Rumänien wurde die junge Sängerin aber zu einer Größe und konnte bald ihre ersten Fernsehauftritte absolvieren. 2010 kam die Single "Mr. Saxobeat" heraus und erreichte noch im Dezember des Jahres den ersten Platz in Rumänien. 2011 war "Mr. Saxobeat" nicht mehr zu halten und ging auf eine äußerst erfolgreiche Europareise. Die House - Musikerin lieferte noch im diesem Jahr die Single "Get Back (A.S.A.P.)" nach, die jedoch die Erfolge des Vorgängers nicht wiederholen konnte. Alexandra Steen studiert neben ihren musikalischen Tätigkeiten zur Zeit an der Fakultät für Management "Andrei Saguna".
(2011)

stan_alexandra

Videos auf Youtube
MP3 bei Musicload.de
Aktuelles bei Amazon
Ebay Auktionen
Konzertkarten bei Eventim



  Die größten Hits von Alexandra Stan

•   Mr. Saxobeat (2010, GB #3, D #1, Sommer Hit 2011 / Cha Cha Cha, Discofox)  
(2016)

Gewusst?
  • Graf Dracula
    Ob aus einem Film, Buch oder Comic, wer kennt ihn nicht, den berühmtesten aller Vampire, den Graf Dracula? Zwar lebte Graf Dracula im XV Jahrhundert, dies spielt aber überhaupt keine Rolle. Er wurde zwar schon mehrmals umgebracht, blieb aber bis heute durchaus sehr lebendig. Die höchste Wahrscheinlichkeit ihn anzutreffen besteht in Rumänien, denn hier ist der prominenteste aller Blutsauger zu Hause. Zum Leben berufen wurde Dracula durch den irisch stämmigen Dichter Bram Stoker in seinem gleichnamigen Roman im Jahr 1897. Der Roman gehört natürlich bis heute zu den Klassikern der Vampir - Literatur. Es wurden anschließend unzählige weitere Bücher über Dracula geschrieben und viele Filme gedreht. Der Geburtsort von Vlad III. Tepes, dem "Pfähler", besser bekannt eben als Graf Dracula, befindet sich im siebenbürgischen Schäßburg (Sighisoara). Hier sollte sogar ein "Dracula" - Freizeitpark entstehen, was aber auf einen massiven Widerstand der Einwohner stieß. Nichts desto trotz, der rumänische Tourismus profitiert auch so sehr von dem Vampir der Vampire und setz erfolgreich eine Unmenge an Geschenkartikel ab, die in der einen oder anderen Form an den blutigen Sauger erinnern : T- Shirts, Postkarten, Tassen, Plakate usw. usw. Noch heute steht in Schäßburg das Draculahaus, das Haus, in dem er angeblich geboren wurde. Ein Besuch dieses Ortes soll offiziell ungefährlich sein. Wie man versichert, es spuckt hier nicht, es wird hier nicht mehr gebissen und auch nicht gesaugt. Trotzdem, vor dem Eintreten soll jeder Besucher vorsichtshalber in Betracht ziehen, eine zumindest kleine Tsatsiki - Portion zu sich zu nehmen. Man weiß ja nie ...!
    Dracula

Kurz gefasst
  • Die offizielle Internetadresse von Alexandra Stan lautet www.alexandrastan.ro (2011)
  • Alexandra Stan ist die erste Rumänin, die amerikanischen Charts erreichte. Sie belegte dort mit ihrem Hit "Mr. Saxobeat" den 21. Platz.

Alexandra Stan bei FHM

Alexandra Stan bei FHM

Alexandra schmückt die Titelseite des Männermagazins FHM.
Im Inhalt mehrere Bilder und ein kurzes Interview. Wie uns die Sängerin informiert, ihren bis dato größten Gig hatte sie in Russland, wo sie vor einer halben Million Fans auftrat. Für die Zukunft wünscht sie sich eine Platte mit Robbie Williams. ".. der ist so frech! Er ist nicht nur ein fantastischer Sänger, er ist auch ein Geschichtenerzähler. Manchmal ist er so verletzlich, dann wieder so aggressiv sexy".

FHM Deutschland
(Männer sind so)
Ausgabe Oktober 2011

Neben ihrem Hauptinternetauftritt unter www.fhm-magazin.de findet man FHM auch bei Facebook. Hier gibt es aus dem Heft der aktuellen Ausgabe einige "zaubervolle Bilder" des Covergirls Alexandra und dazugehörige Kommentare der User.
(2011)