buch HARRY POTTER





Am Anfang war das Buch. Danach gab es eine Erfolgsstory von solchem Ausmaß, dass es schwer fällt, daran zu glauben. Verantwortlich dafür ist J. K. Rowling, oder eigentlich Joanne Murray. Diese britische Schriftstellerin, die vor der Harry Potter - Ära keine Bücher veröffentlichte, kam während einer Zugfahrt auf die, wie es sich später herausstellte, milliardenschwere Idee, ein Buch für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Es sollte eine Geschichte von Hexen, Zauberern und Magiern werden. Bevor die zukünftige Erfolgsschriftstellerin mit dem Zug das Ziel erreichte, war schon klar, welche Figuren im Buch auftreten und mit welchen Charakterzügen sie alle ausgestattet sein werden. Das erste Buch aus der siebenbändigen Reihe "Harry Potter und der Stein der Weisen" wurde 1995 fertig, 1997 gab es die ersten Exemplare zu kaufen. Danach ging es sozusagen Schlag auf Schlag. Es folgten weitere Bände, die Dame, die mittlerweile weltweit bekannt ist, wurde zu der ersten unter den Schriftstellern, die über eine Milliarde Dollar auf ihrem Konto stehen haben. Ihr Werk, die Harry Potter - Reihe, ist in fast jedem Haushalt zu finden, weltweit. Auch in solchen, die keine Kinder vorweisen können. Denn diese phantastische Geschichte, übersetzt in über 65 Sprachen, fesselt so die jungen als auch die erwachsenen Leser gleichermaßen. Da die Idee für Harry Potter im Zug entstanden ist, hat sie selbst auch mit einem Zug etwas zu tun. Die unglaublichen Abenteuer von Harry Potter, die er an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei samt seiner Freunde erlebt, beginnen auf dem geheimnisvollen Gleis neundreiviertel.

Teil 1 :
Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und der Stein der Weisen
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-55167-7
Originaltitel : Harry Potter and The Philosopher's Stone
Carlsen Verlag, Hamburg, 1997
Harry Potter und der Stein der Weisen
Filmkassette
VHS - Format
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2001


An seinem 11. Geburtstag erfährt Harry Potter, dass er aus einer Zauberer Familie stammt und er selbst ebenfalls über magische Kräfte verfügt. Er wird in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei, aufgenommen und verlässt bald die verhassten Verwandten, bei denen er vorläufig wohnt. Seine Eltern, wie es sich herausstellt, sind nicht bei einem Autounfall gestorben, sie wurden von dem gefürchteten Lord Voldemort ermordet. Es stellt sich desweiteren heraus, dass Lord Voldemort trotz mehrerer Versuche noch nicht ganz vernichtet wurde und Harry in der Zauberwelt sehr berühmt ist. Welche Verbindung besteht zwischen ihm und dem Lord Voldemort, der so gefürchtet ist, dass man ihn mit "Du - weißt - schon - wer" oder "Der, dessen Name nicht genannt werden darf" bezeichnet? Im Zug zum Schloss Hogwarts lernt Harry Potter seine Freunde Hermine und Ron kennen, erlebt mit ihnen seine ersten Zauber - Abenteuer und entdeckt gemeinsam mit ihnen das Geheimnis des Steins der Weisen.

Teil 2 :
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-55168-5
Originaltitel : Harry Potter and The Chamber of Secrets
Carlsen Verlag, Hamburg, 1998
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
DVD - Video
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2002


Das erste voll mit Abenteuer gefüllte Schuljahr in Hogwarts ist glücklich zu Ende gegangen. Trotz der ernsthaften Warnung des Hauselfen, die Harry vor Beginn des zweiten Jahres erhielt, kehrt er wieder nach Hogwarts zurück. Mysteriöses geschieht in der Schule. Viele Kinder werden angegriffen, im Schloss macht die Nachricht die Runde, dass sich tief unter ihnen eine geheimnisvolle Kammer des Schreckens befindet, die von einem Ungeheuer bewohnt und bewacht wird und die gerade geöffnet wurde. Die Freunde Harry, Ron und Hermine machen sich auf den Weg, um die Geheimnisse zu lüften und die gefährdete Schule zu retten. Es gibt fliegende Autos, sprechende Spinnen und schimpfende Briefe. Harry entdeckt, dass er mit Schlangen sprechen kann und eine Entführung gibt es auch. Wie es sich herausstellt, hatte wieder mal "Der, dessen Name nicht genannt werden darf" seine Finger im Spiel.

Gewusst?
  • Harry
    Bei der Verfilmung von Harry Potter übernahm die Hauptrolle der bis dato völlig unbekannte britische Schauspieler Daniel Jacob Radcliffe. Der in London geborene Schauspieler war bei dem ersten Film 2001 gerade mal 12 Jahre jung. Heute, 2010, dank der enormen Popularität der Harry - Potter - Filme, bei denen er stets dabei war, wurde er weltbekannt und wird als einer der besten verdienenden Jungschauspielern der Welt gehandelt. Damit sich daran nichts ändert, hat er vorsichthalber auch die Teilnahme an dem Letzten Film aus der Serie "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" zugesagt.
  • Hermine
    Hermine, im wirklichen Leben Emma Watson, begann bei Harry Potter mit neun Jahren. Auch sie machte mit dem Film "dicke Kohle" und gehört zu den best-verdienenden Jungschauspielern. Statt das Geld für Shopping, wilde Partys und Schönheitsoperationen auszugeben ,begann sie ihr Literatur - Studium an der renommierten amerikanischen Brown-Universität in Providence / Rhode Island. Wie man hört, kommt sie gut mit, nur mit einem Neben - Fach hat sie einige Probleme : Schauspiel.
  • Ron
    Doch kein guter Zauberer. Auch der Freund von Harry Potter, Ron, eigentlich Rupert Grint, gehört dank der Serie zu den bekanntesten und best - verdienden Jungschauspielern der Welt. In der Zauberer - Schule Hogwarts musste er wohl abwesend sein, als man lehrte, wie man sich selbst mit einem Zauberstab heilen kann. Die Nachrichten kurz vor der Premiere von "Harry Potter und der Halbblutprinz" : Rupert Grint ist an der Schweinegrippe erkrankt.

Teil 3 :
Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-55169-3
Originaltitel : Harry Potter and The Prisoner of Azkaban
Carlsen Verlag, Hamburg, 1999
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
DVD - Video
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2004


Harry ist wieder in Hogwarts und absolviert hier sein drittes Ausbildungsjahr. Es wird bekannt, dass aus dem streng bewachten Gefängnis Asbakan ein großer Komplize und Diener von "Du - weißt - schon - wer", der Sträfling Sirius Black entkommen ist. Die ganze Zauberer - Welt ist in Aufregung : Was wird jetzt passieren? Harry erfährt nach seiner Busreise im Fahrenden Ritter, dass Sirius Black unmittelbar in die Ermordung seiner Eltern verwickelt war und jetzt hinter ihm selbst her ist. Ihm selbst folgen Dementoren, die gefährlichen, Seelen aussaugenden Bewacher von Asbakan. Die drei Freunde, mit Unterstützung des Schuldirektors Dumbledore, müssen wieder Mal gefährliche Abenteuer durchleben und schwarze Übermächte bekämpfen, bis es sich herausstellt, dass nicht alles so war, wie es am Anfang schien.

Gewusst?
  • Joanne
    - Die Autorin der Harry Potter - Reihe Joanne K. Rowling lebte, während sie das erste Buch schrieb, zusammen mit ihrer Tochter von Sozialhilfe. Beigetragen zu dem Zustand hat u.a. ihr Exmann Jorge Arantes, ein portugiesischer Fernsehjournalist, von dem sie sich 1993 scheiden ließ. Hätte er geahnt, dass seine Frau bald zu den reichsten Menschen der Erde gehören wird, hätte er sich möglicherweise die Scheidung nochmals gut überlegt.
    - www.tagespiegel.de berichtet am 4.2.2009 : Die Autorin der "Harry Potter" - Bücher, ist in Paris zur Ritterin der französischen Ehrenlegion gemacht worden.
    - Rampenlicht ist nicht unbedingt das Ding von Joanne K. Rowling. Die Einladung zur Oscarübergabe 2010 für die Drehbuchautoren lehnte sie ab.
    - Nach der Trennung von ihrem ersten Mann litt die Schriftstellerin Joanne unter Depressionen. Sie spielte damals ernsthaft mit Selbstmordgedanken.
    - Ihre Mutter, Anne, starb mit 45 Jahren an Multipler Sklerose. 2010 spendete die Engländerin zehn Millionen Pfund für den Bau einer Forschungsklinik in Edinburgh. Die Klinik soll ein Zentrum zur Erforschung der bisher unheilbaren Nervenerkrankung Multiple Sklerose werden.
    - Harry Potter sind nicht die einzigen Bücher, die Joanne K. Rowling schrieb. Die erste Veröffentlichung nach der Zauber - Reihe war "Die Märchen von Beedle dem Barden" (The Tales of Beedle the Bard, 108 Seiten), das 2008 erschienen ist. Ein Handgeschriebenes Exemplar des Buches wurde von Amazon für 2,75 Millionen Euro ersteigert.

Teil 4 :
Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Feuerkelch
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-55193-6
Originaltitel : Harry Potter and the Goblet of Fire
Carlsen Verlag, Hamburg, 2000
Harry Potter und der Feuerkelch
DVD - Video
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2005


Nach dem sportlichen Großereignis, der Quidditch - Weltmeisterschaft, steht ein weiterer Wettkampf vor der Tür. Die Stunde des gefährlichen Trimagischen Turniers ist angebrochen und wird die Schüler über eine längere Zeit beschäftigen. Die Vertreter von drei ruhmreichen Zauberschulen, Hogwarts, Beauxbatons sowie Durmstrang werden an den Start gehen um den besten unter sich zu bestimmen. Ganz unerwartet spuckt der geheimnisvolle Feuerkelch den Namen von Harry Potter als den vierten Teilnehmer aus. Wer mag seinen Namen in den Feuerkelch geworfen haben? Noch vermutet es niemand, aber wieder mal ist der schwarze Lord Voldemort am Werk und unternimmt alles, um seinen Körper und die Macht wieder zu erlangen. Das vierte Jahr in Hogwarts bedeutet für die drei Freunde ein gefährliche Abenteuer mit Drachen, Wasserdämonen, verzauberten Labyrinthen, und Wurmschwanz, einem Verräter, der Voldemort zu einem neuen Körper verholfen hat.

Harry Poter Musik

Harry Potter und der Stein der Weisen

MUSIK : JOHN WILLIAMS

Soundtrack, Doppel-CD
Atlantic, 2001

Disk: 1
01. Prologue
02. Harry's Wondrous World
03. The Arrival of Baby Harry
04. Visit to the Zoo and Letters from Hogwarts
05. Diagon Alley and The Gringotts Vault
06. Platform Nine-and-Three-Quarters and The Journey to Hogwarts
07. Entry into the Great Hall and The Banquet
08. Mr. Longbottom Flies
09. Hogwarts Forever! and The Moving Stairs
10. The Norwegian Ridgeback and A Change of Season
11. The Quidditch Match
12. Christmas at Hogwarts
13. The Invisibility Cloak and The Library Scene
14. Fluffy's Harp
15. In the Devil's Snare and The Flying Keys
16. The Chess Game
17. The Face of Voldemort
18. Leaving Hogwarts
19. Hedwig's Theme
Disk: 2 (Special Edition CD-ROM mit Film trailers)
01. Electronic Arts Harry Potter video game preview + screen saver
02. Lego video game preview
03. English - language trailer
04. French - language trailer
05. German - language trailer
06. Italian - language trailer
07. Korean - language trailer (version 3)
08. Thai - language trailer (version 3)
09. Harry Potter Poster Gallery
10. Wellpaper

Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass man bei der Verfilmung von Harry Potter eben an John Towner Williams gedacht hat. Der Fimmusik - Macher ist seit den 60er Jahren dabei, und es ist kaum vorstellbar, dass es weltweit noch jemanden gibt, der mit seiner Musik nicht konfrontiert wurde. Auch wenn nicht ahnend, von wem sie stammt. Er hatte bis jetzt solche Filme wie "Die Höllenfahrt der Poseidon" (The Poseidon Adventure), "Erdbeben" (Earthquake) "Flammendes Inferno" (The Towering Inferno), "Schlacht um Midway" (Midway), "E. T. – Der Außerirdische" (E.T. The Extraterrestrial), "Die Hexen von Eastwick" (The Witches Of Eastwick), "Jurassic Park" (Jurassic Park) oder "Kevin – Allein zu Haus" (Home Alone) hinter sich. Er machte bei "Star Wars", und "Indiana Jones" mit. Vor allem aber seine phänomenalen Töne bei "Der weiße Hai", die Millionen Kinobesucher um ihren Schlaf brachten und auf den weltweit verstreuten Urlaubsstränden für Gänsehaut sorgten, machten ihn bekannt. Wer könnte besser für die geeignete Atmosphäre bei Harry Potter sorgen als er?. John Towner Williams gab bei den drei ersten Teilen der Harry Potter - Story den Ton an :
1. Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)
2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens (2002)
3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)
Bei dem fünften Teil "Harry Potter und der Orden des Phönix" (2007) lieferte er das Hauptthema.
Ganz am Rande : Das Hauptthema zum "Harry Potter und der Stein der Weisen" ist ein Wiener Walzer, eine gute Nachricht für alle Dance Fans. Na dann, darf ich bitten?

Teil 5 :
Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-55555-9
Originaltitel : Harry Potter and the Order of the Phoenix
Carlsen Verlag, Hamburg, 2003
Harry Potter und der Orden des Phönix
DVD - Video
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2007


Dem mittlerweile 15 Jahre alt gewordenen Harry Potter winkt das fünfte Schuljahr in der Zauberschule Hogwarts. Er wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr zur Schule von den langweiligen Dursleys. Doch noch bevor es soweit ist, erlebt er bereits im Vorfeld die ersten Abenteuer, die ein Vorgeschmack auf die Geschehnisse sind, die noch kommen werden. Er und Dudley werden von Dementoren angegriffen. Gegen sie verwendet Harry einen verbotenen Zauberspruch, der ihm fast einen Rausschmiss aus der Schule beschert. Bald bekommt er einen geheimnisvollen Besuch von den Vertretern des Orden des Phönix, die ihn auf eine Reise mitnehmen. Der Orden des Phönix ist eine geheime Organisation, die gegen Lord Voldemort, das ist "Der, dessen Name nicht genannt werden darf", kämpft. Die drei Freunde finden heraus, dass Lord Voldemort nach einer Waffe sucht, die ihm ermöglicht, Harry zu vernichten. Denn Harry ist ein großer Stolperstein bei seinen Bemühungen, wieder an die Macht zu kommen. Es gibt Zentauren aus dem Verbotenen Wald, Harrys Blitznarbe auf der Stirn schmerzt immer wieder, es gibt Neues über die Vergangenheit seiner Eltern, neue Lehrer lehren auf der Schule, es gibt einen neuen Direktor in der Schule. Und schließlich wird klar, warum Lord Voldemort ständig hinter Harry her ist. Eine alte Prophezeiung besagt, dass gerade er, Harry Potter, Lord Voldemort töten muss.

Gewusst?
  • Das Echo
    - Harry Potter rief eine weltweite Begeisterung hervor. Aber nicht bei allen. Der Zauberer Harry hat auch viele Gegner. Der Priester Gerhard Wagner aus Windischgarsten (Österreich) bezeichnet die Harry Potter - Bücher von Joanne K. Rowling als ein Satanswerk. Der Priester ließ verlauten, dass er sich große Sorgen über die Seelen der Kinder macht, die diese Bücher lesen.
    - Das Gleis 9 am Londoner Bahnhof King's Cross musste seit Beginn der Harry Potter Ära überwacht werden. Dort, zwischen Bahnsteig neun und zehn befindet sich der geheime Zugang in die Zauberwelt. Manche Kinder haben es tatsächlich versucht, über die dort stehende Wand hineinzugelangen und machten sich dabei ein wenig "Aua"..
    - Auf der Isle Of Man gibt es eine Harry Potter - Münze. Auf der 25 Pence Münze ist er auf einer Seite, auf der anderen die Königin Elisabeth II zu sehen. Für alle Sammler ein begehrtes Sammlerobjekt. Das Handel meldet leider : ausverkauft.
    - The Elephant House – das Café in Edinburgh, in dem Rowling den ersten Band von Harry Potter schrieb, wurde mittlerweile berühmt und zieht Besucher aus der ganzen Welt an.
    - Die erste Auflage von Harry Potter betrug lediglich 500 Exemplare.
    - In der Branche der Raubkopien sind Chinesen schon längst nicht mehr zu überholen. Auch von Harry Potter machte man im Reich der Mitte keinen Halt. Nur drei Tage nach dem Erscheinen des sechsten Bandes gab es in China einen Raubdruck im Taschenbuchformat.
    - Der letzte Band von Harry brach in den USA in Großbritannien alle Rekorde. Kurz nach dem Erscheinen verkaufte sich das Buch so schnell wie kein anderes davor. Nur am Wochenende gingen über 11 Millionen Exemplare an den Endabnehmer und machten die siebte Ausgabe zu der erfolgreichsten Buchveröffentlichung aller Zeiten.
    - Bei dem Film "Harry Potter und der Halbblutprinz" fanden die Kinobesucher 57 Fehler heraus. Damit hält der Film den ersten Platz in der Film-Pannen-Statistik.
    - Da die Chinesen nicht so lange auf Band fünf warten wollten, schrieb man sich eine eigene Harry Potter Version. Dass die Chinesen besonders einfallsreich sind, versteht sich von selbst. Der Zauberer made in China brachte es auf acht Bänder.
    - Seit 2010 gibt es in Orlando / Florida / USA einen neuen Themenpark. Drei Jahre nach dem letzten Buch eröffnete hier (Universal Studios) Wizarding World of Harry Potter. An den Vorbereitungen wirkte die Buchautorin Joanne K. Rowling mit.

Teil 6 :
Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 3-551-56666-6
Originaltitel : Harry Potter and the Half-Blood Prince
Carlsen Verlag, Hamburg, 2005
Harry Potter und der Halblutprinz
DVD - Video
Warner Bros. Pictures
Filmpremiere 2009


Lord Voldemort will nicht aufgeben und verbreitet nach wie vor Angst und Schrecken, so in Hogwarts, wo sich die ersten Romanzen anbahnen, als auch in der gesamten Zaubererwelt. Auch in ihrem sechsten Schuljahr werden Harry, Ron und Hermine mit diesem gefährlichsten der schwarzen Magier konfrontiert und müssen mit vielen neuen und unerwarteten Aufgaben fertig werden. Dumbledore holt Harry von Dursleys ab und informiert ihn, dass er jetzt ein neues Haus hat. Nach dem Tod von Sirius Black bekam er als Erbe sein Haus, das kurzzeitig von den Mitgliedern des Orden des Phönix benutzt wurde. Die drei Freunde finden heraus, dass Draco Malfoy etwas geheimes im Schilde führt. Inzwischen bekommt Harry Unterricht von Dumbledore und erfährt weitere Geheimnisse über den Lord Voldemort und seine Unsterblichkeit. Dumbledore will ihn im Kampf gegen den Dunklen Lords stärken. Ein Zaubertrankbuch, das früher einem "Halbblutprinzen" gehörte, soll weitere Hilfe leisten. Ob es Harry gelingt, alle Fragen über Lord Voldemort zu beantworten?

Harry Potter - Shop

Mit einem Infoblatt wirbt man für Harry Potter Fanartikel unter www.harrypottershop.de.


Für so manchen Händler erwies sich Harry Potter als eine wahre Goldgrube. Das Buch und der Film brachten unzählige Begleitartikel mit sich auf den Markt, die Käufer rund um den Globus finden. Die Autorin Joanne K. Rowling half hier mit ihrer Phantasie für ausgefallene Artikel und deren Namen weiter. Gleichzeitig sorgen alle diese Artikel, die wie aus einer anderen Welt erscheinen, bei einem Nicht - Harry - Potter - Fan für ein Vorgeschmack dessen, was einen in den Harry Potter Büchern erwartet. Neben den Standard Geschenkartikeln wie Kalender, T-Shirts, Tee - Tassen oder Poster gibt es auch Zauberstäbe, Zeitumkehrer, Rumtreiberkarten, eine Prophezeiung - Kugel, den geheimen Nerhegeb - Spiegel, Dobby Türstopper, kristallene Wahrsagerkugeln, den goldenen Schnatz, knöchige Kerzenhalter, den Trimagischen Pokal, den Stein der Weisen, den Feuerblitz und Feuerkelch, Voldemorts Zimmerwächter und viele andere. Die Fans können z.B. unter www.harrypottershop.de die Artikel erwerben. Es gibt aber natürlich viele andere, auch ausländische Internets - Shops, die Harry Potter Artikel zum Gegenstand ihres Handels gemacht haben : www.wbshop.com/Harry-Potter, www.potter-shop.com, www.harry-potter.net.pl, shop.mugglenet.com, http://de.shopping.com/harry-potter-artikel u.a. Wie es scheint, hat der Zauberer & Co. aus den Joanne K. Rowling Büchern längst die Buchseiten verlassen und einen erfolgreichen Einzug in das Fan - Zimmer hinterlegt. Dass das Thema "in" ist, belegen die Suchergebnisse in den Suchmaschinen. Gibt man als Keyword bei Google "Harry Potter" ein, so kann man sich eine passende Seite aus über 100 Millionen Ergebnissen aussuchen. Damit dürften die Fans noch ein Weilchen beschäftigt bleiben.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Teil 7 :
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
von Joanne K. Rowling
aus dem Englischen von Klaus Fritz
ISBN - 978-3-551-57777-1
Originaltitel : Harry Potter and the Deathly Hallows
Carlsen Verlag, Hamburg, 2007

Hogwarts, aber auch die ganze Welt der Zauberer, scheint fest im Griff des schwarzen Lords Voldemort zu sein. Die drei Freunde kehren vorerst nicht nach Hogwarts zurück ,sondern begeben sich auf eine gefährliche Reise. Sie verstecken sich und wechseln fast täglich ihren Aufenthaltsort. Aus der Vergangenheit Dumbledores und seiner Familie tauchen unerwartete Tatsachen auf. Harry wird weiter von ihm auf den entscheidenden Kampf gegen Voldemort vorbereitet. In ihn werden alle verwickelt, so die Lehrer, Schüler, Mitglieder des Phönix Ordens als auch die Garde Dumbledores. Ihnen gegenüber steht der schwarze Lord Voldemort mit seinen Anhänger. Trotz dass viele ihr Leben gelassen haben, endet alles glücklich. Schließlich erfahren wir, dass auch die Hogwarts Liebschaften mit einem Happy End enden und alle drei Hauptakteure dieser siebenbändiger Geschichte ihre große Lieben gefunden haben und mit ihren durch viele Kindern bereicherten Familien sicher lange und glücklich leben werden. Schließlich wurde auch der große Störer der Zauberwelt, Lord Voldemort, endgültig vernichtet.
Auch das siebte Buch über die Abenteuer von Harry Potter soll verfilmt werden. Der Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", aufgeteilt in zwei Teile, soll seine Premiere Ende 2010 und Mitte 2011 erleben. Diese Tatsache ist sicher keinem Harry Potter - Fan entgangen, die bereits ungeduldig auf das Ereignis warten. Die Regie sollen, wie auch in den zwei vorherigen Ausgaben, der britische Regisseur und Drehbuchautor David Yates führen. In der letzten Ausgabe treffen sich, wie sechs mal davor, die mittlerweile weltweit bekannte Schauspieler Daniel Radcliffe als Harry Potter, Rupert Grint als Ron Weasley und Emma Watson als Hermine Granger.

(2010)